Close

5 Must-Try Smoothie Bowls for Summer

Scroll down for English recipes

Der Sommer steht vor der Tür und ich freue mich schon so sehr auf die warmen Tage! Am liebsten starte ich einen warmen Sommertag mit einer erfrischenden Smoothie Bowl. Für mich gibt es kein besseres Frühstück, denn Smoothie Bowls sind fruchtig, leicht und liegen nicht schwer im Magen. Dennoch versorgen sie euch mit genügend Energie und sind dabei wahre Vitamin Bomben! Und ja schmecken tun sie auch 😛

Heute gibt es gleich 5 Rezepte für verschiedene Smoothie Bowls – alle super einfach und mega erfrischend! Dabei sind einige meiner All-Time Faves wie die Mango Smoothie Bowl oder Açai Bowl, aber auch Neuentdeckungen wie die Kokos-Kirsch Smoothie Bowl – die Kombi aus Kirsche, Kokos und knackigen Kakao Nibs ist einfach himmlisch! Sogar eine bananenfreie Version ist dabei – für alle, die keine Banane mögen oder keine mehr eingefroren haben (das Problem kenne ich nur zu gut haha!). Und wie ihr wisst, it’s all about the toppings – aus diesem Grund habe ich euch noch gleich jeweils eine Topping Idee dazu geschrieben, mit der ihr die Smoothie Bowls noch ein bisschen spannender zum Essen machen könnt 😛 Natürlich dürft ihr auch andere Toppings verwenden, nehmt einfach das was ihr gerade da habt und euch schmeckt 🙂

Mich würde es freuen, wenn ihr die Rezepte ausprobiert und ich euch auch auf den Smoothie Bowl Trip bringen kann 😀

Rezepte jeweils für 1 Portion:

1. Kokos-Kirsch Smoothie Bowl

  • 1 Banane (gefroren)
  • 250g gefrorene Kirschen
  • 100ml Kokos-Reismilch
  • 2 TL Kokosblütenzucker* (alternativ Agavendicksaft)
  • 1 TL Mandelmus
  • 1 EL Kakao Nibs

Die gefrorene Banane mit den gefrorenen Kirschen, der Milch, dem Kokosblütenzucker, sowie dem Mandelmus in einem Mixer / Küchenmaschine zerkleinern und zum Schluss noch die Kakao Nibs unterheben.

Toppings: Frische Kirschen, Kokoschips, Mandeln, Kakao Nibs / Schoko Rawnola (dazu einfach 1 TL Kakaopulver zu meinem Basic Rawnola geben)

 

 

2. Green Smoothie Bowl

  • 250g gefrorene Ananas
  • 50g frischer Baby Blattspinat
  • 1/2 reife Avocado
  • 3 Medjool Datteln* (entkernt)
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 120ml Kokos-Reismilch

Zuerst den Spinat mit etwas Milch klein mixen, dann die restlichen Zutaten zugeben und alles zu einem glatten Smoothie zerkleinern.

Toppings: Granatapfel, Kokosraspel, gehackte Pekannusskerne*

 

3. Mango Smoothie Bowl

  • 2 Bananen (gefroren)
  • 1 frische Mango
  • 1 gefrorene Mango
  • 1 Schuss Kokoswasser / -milch oder alternativ Wasser

Alle Zutaten in einem Mixer zerkleinern bis alles schön cremig ist. Die Flüssigkeitsmenge je nach gewünschter Konsistenz anpassen.

Toppings: Maracuja, Beeren, Kokoschips*

 

4. Blaubeer-Erdnuss Smoothie Bowl

  • 3 Bananen (gefroren)
  • 100g gefrorene Heidelbeeren
  • 2 EL Erdnussmehl (oder Erdnussmus)
  • 1/2 TL Vanille

Alle Zutaten im Mixer zerkleinern, evtl. noch etwas pflanzliche Milch oder Wasser zugeben.

Toppings: Rawnola, Heidelbeeren, Kokoschips*

 

5. Açai Bowl – Rezept hier (mit Banane) oder hier (ohne Banane)

Anmerkungen:

  • Schneidet das Obst in möglichst kleine Stücke und friert es über Nacht ein
  • Lasst das gefrorene Obst für etwa 2-5 Minuten auftauen bevor ihr es in den Mixer gebt, so ist es leichter zu zerkleinern

Ich würde mich freuen, wenn ihr die Rezepte ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

(Werbung)

*Produkte von  Koro Drogerie (5% Rabatt mit ‚BECCABELLA‘)

 

English recipes

1. Coconut-Cherry Smoothie Bowl

  • 1 banana (frozen)
  • 250g frozen cherries
  • 100ml coconut rice milk
  • 2 tsp coconut blossom sugar (sub with agave syrup)
  • 1 tsp almond butter
  • 1 tbsp cacao nibs

Blend frozen banana with frozen cherries, milk, coconut blossom sugar and almond butter and stir in the cacao nibs at the end.

Toppings: Fresh cherries, coconut chips, almonds, cacao nibs / chocolate rawnola (just add 1 tsp cacao powder to my basic rawnola )

 

2. Green Smoothie Bowl

  • 250g frozen pineapple
  • 50g fresh baby spinach
  • 1/2 ripe avocado
  • 3 medjool dates (pitted)
  • 1 small piece of ginger
  • 120ml coconut rice milk

First blend spinach with some milk, then add the rest of the ingredients and blend until creamy.

Toppings: Pomegranate, shredded coconut, chopped pecans

 

3. Mango Smoothie Bowl

  • 2 bananas (frozen)
  • 1 fresh mango
  • 1 frozen mango
  • 1 splash of coconut water / milk (or just use water)

Add all ingredients into a food processor or blender and blend until creamy. Add more liquid if you want.

Toppings: Passion fruit, berries, coconut chips

 

4. Blueberry-Peanut Smoothie Bowl

  • 3 bananas (frozen)
  • 100g frozen blueberries
  • 2 tbsp peanut flour (or peanut butter)
  • 1/2 tsp vanilla

Blend everything until smooth and creamy, maybe you need to add a little plant milk or water.

Toppings: Rawnola, blueberries, coconut chips

 

5. Açai Bowl – Recipe here (with banana) or here (without banana)

Notes:

  • Cut your fruit in small pieces and freeze it overnight
  • Let the frozen fruit defrost for 2-5 minutes first before you put it in your blender, that way it is easier to blend

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

About r_08_s99

1 thought on “5 Must-Try Smoothie Bowls for Summer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *