Close

Banana-Choc-Peanut Smoothie Bowl aka Heaven in a Bowl

Scroll down for English recipe

Wenn es eine Kombi gibt, die ich über alles liebe, dann wäre das die Kombi aus Banane, Schokolade und Erdnussbutter – einfach himmlisch! Und genau diese vereint diese Banana-Choc-Smoothie Bowl 🙂 Durch die Bananen wird der Smoothie auch komplett ohne zugesetzten Zucker wunderbar süß, das Kakaopulver sorgt für den schokoladigen Geschmack und das Erdnussmus macht alles unglaublich cremig. So wird jeder Löffel ein voller Genuss und man ist richtig traurig wenn man den letzten davon nimmt und die Schale dann leer ist 😛

Ich empfehle dazu noch ein knuspriges Topping – meins bestand aus gerösteten Kürbiskernen*, gehackten Pekannüsse*, Kakao Nibs*, Soja Crispies* und Chia Samen*. Auch gut passen getrocknete, gefrorene und/oder frische Beeren – da könnt ihr euch wirklich austoben 😀

*Die Zutaten bekommt ihr alle bei KORO DROGERIE – mit dem Code ‚BECCABELLA‘ könnt ihr bei eurer Bestellung noch 5% sparen 🙂 Ich kann euch die Produkte mit wärmsten Herzen nur weiterempfehlen, die Qualität spricht echt für sich!

IMG_5883

Für 1 Portion:

  • 4 gefrorene Bananen (in kleine Stücke geschnitten)
  • 100ml Mandelmilch
  • 3 TL Erdnussmus *
  • 3 TL Kakaopulver *
  • 1-2 TL Kakao Nibs *
  • Topping nach Belieben
  1. Die gefrorenen Bananenstücke etwas antauen lassen und mit den restlichen Zutaten in einem Mixer zu einer cremigen Masse zerkleinern (evtl. noch mehr Milch zugeben).
  2. In eine Schale füllen und Toppings nach Wahl darüber geben.
  3. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

IMG_5883

*Werbung

English recipe

For 1 portion:

  • 4 frozen bananas (cut into small pieces)
  • 100ml Mandelmilch
  • 3 tsp natural peanut butter
  • 3 TL cocoa powder
  • 1-2 cacao nibs
  • toppings of choice
  1. Let the frozen bananas thaw up a bit, then put it with the other ingredients into a blender and blend until creamy (maybe add more milk).
  2. Fill it in a bowl and sprinkle on toppings of choice. I chose roasted pumpkin seeds, pecans, chia seeds, cacao nibs, mulberries, soy crispies, fresh blueberries and frozen blackberries.
  3. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

IMG_5883

About r_08_s99

0 thoughts on “Banana-Choc-Peanut Smoothie Bowl aka Heaven in a Bowl

  1. Hey meine liebe, das Rezept ist so cool! Es sieht einfach voll lecker aus und ich werde es dann auch auf jeden Fall ausprobieren 🙈 ich werde es mal mit meinen herkömmlichen Smoothie-Bowls vergleichen.. mal sehen wer gereimt. Dieses Rezept ist ja doch etwas schokoladiger als meine Bowls normalerweise 😅😊

    Allerliebste Grüße, Sarah

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *