Close

Banana-Oat Pancakes // vegan & healthy

Scroll down for English recipe


Ich habe ein bisschen herum probiert und habe ein weiteres mega gutes Pancake Rezept für euch! Wie ihr wisst, liebe ich Pancakes – vor allem wenn sie dick und fluffig sind. Natürlich sollten sie auch gesund sein und gut sättigen. Mit diesem Rezept habe ich diese Forderungen definitiv alle erfüllt. Wie bei meinen geliebten veganen Pancakes oder auch bei den gefüllten Pancakes verwende ich zum süßen (und als Ei-Ersatz) nur eine Banane, ersetze aber einen Teil des Mehls durch Hafermark. Das habe ich in meinem letzten Österreich-Urlaub mitgenommen, da es das dort fast in jedem Supermarkt zu kaufen gibt. Im Grunde genommen, sind es einfach klein gemahlene Haferflocken und sieht dann aus wie Mehl. Also wenn ihr kein Hafermark habt, könnt ihr auch einfach Haferflocken nehmen und diese dann selbst klein mahlen (mit einem Mixer klappt das ganz gut). Durch das Hafermark bekommen die Pancakes eine super Konsistenz und werden richtig fluffy 😛

Für 1 Portion:

  • 40g Dinkelmehl
  • 40g Hafermark (gemahlene Haferflocken)
  • 1 TL Backpulver
  • 100ml Hafermilch
  • 1 reife Banane
  • 1 TL Sweet Love (oder Zimt)
  1. Die Banane zerdrücken. Mehl, Hafermark, Backpulver und Gewürze vermischen.
  2. Alles zusammen mit der Milch zu einem glatten Teig verrühren und etwa 10-15 Minuten ruhen lassen.
  3. Die Pancakes in einer beschichteten Pfanne ausbacken, auf einem Teller geben und mit Toppings nach Wahl garnieren.
  4. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

img_8831
hier getoppt mit Sojajoghurt, Granatapfel und frischen Beeren / topped with soy yogurt, pomegranate and fresh berries

 

English recipe

For 1 portion:

  • 40g spelt flour
  • 40g oat flour (ground oats)
  • 1 tsp baking powder
  • 100ml oat milk
  • 1 ripe banana
  • 1 tsp Sweet Love spice (or cinnamon)
  1. Mash banana. Combine spelt flour, oat flour, baking powder and spices.
  2. Mix everything together with the milk to a smooth batter. Let it sit for around 10-15 minutes.
  3. Bake pancakes in a pan (no oil needed), place them on a plate and garnish with toppings of choice.
  4. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

snapseed-17
hier getoppt mit Mandel-Tonka Creme, Heidelbeeren, Gojibeeren und Mini Kokosnüssen / topped with almond-tonka creme, blueberries, goji berries and mini coconuts

 

About r_08_s99

0 thoughts on “Banana-Oat Pancakes // vegan & healthy

      1. Werde ausprobieren und lass es dich wissen 😉 versuche ein schönes Bild hinzubekommen aber so schön wie deine wird das nicht 😉 schönes Wochenende

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *