Close

Coconut Semolina Pudding (vegan) / Kokos Grießbrei

Scroll down for English recipe

Grießbrei mache ich mir gar nicht so oft, weil es bei mir meistens dann doch auf Oatmeal herausläuft. Letztens habe ich mir allerdings diesen Kokos-Grießbrei gemacht und war so begeistert, dass ich das Rezept mit euch teilen muss!

Ich verwende für meinen Grießbrei immer Dinkelgrieß, weil dieser nahrhafter ist und ich den leicht nussigen Geschmack sehr gerne mag. Kaufe den meistens bei dm. Aber wenn ihr lieber Weichweizengrieß mögt, könnt ihr den natürlich auch verwenden 🙂 Gekocht habe ich den Grieß mit Kokos-Reismilch und habe für einen noch intensiveren Kokos-Geschmack noch Kokosmehl*, sowie Kokosmus* zugegeben. Beides sorgt für eine super cremige Konsistenz und macht den Grießbei zu etwas ganz Besonderem!

Ich habe den Kokos-Grießbrei zusammen mit selbstgemachtem Erdbeer-Rhabarber Kompott, frischen Beeren, Kokos-Granola und Schoko-Kokoscreme* gegessen. Das war ein Gedicht! Da habe ich mich echt gefragt, warum ich mir Grießbrei nicht öfter mache 😀 Wenn ihr keinen Rhabarber mehr findet, würde auch ein Pfirsich- oder Mango-Kompott sehr gut dazu passen. Oder ihr macht es euch einfach und gebt einfach nur ein paar frische Beeren oben drauf, selbst das ist bestimmt ultra lecker!

Der Kokos-Grießbrei ist schnell gemacht und überzeugt mit einer cremigen Konsistenz und einem leckeren Kokos-Geschmack. Ein tolles Frühstück oder Dessert für den Sommer!

Für 1 Portion:

  1. Grieß mit Kokosmehl, Speisestärke, Erythrit, Vanille und Salz vermengen.
  2. Kokos-Reismilch in einem Topf zum Kochen bringen, Hitze zurückschalten und die Grießmischung einrühren.
  3. Das Kokosmus unterrühren und den Brei etwa 5 Minuten weiterköcheln lassen bis er schön cremig ist.
  4. Den Kokos-Grießbrei in eine Schale füllen und beliebig garnieren.
  5. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

*Werbung (5% Rabatt bei Koro Drogerie mit dem Code ‚BECCABELLA‚)

English recipe

For 1 portion:

  • 60g spelt semolina
  • 10g coconut flour
  • 1 tbsp erythrit (or coconut sugar)
  • 1 tbsp coconut butter
  • 350ml coconut rice milk
  • 1/4 tsp vanilla
  • 1 pinch of salt
  1. Combine spelt semolina with coconut flour, erythrit, vanilla and salt.
  2. In a pot bring the coconut rice milk to the boil, then turn down the heat and stir in the semolina mixture.
  3. Stir in the coconut butter and let the semolina pudding cook for around 5 more minutes until creamy.
  4. Pour the semolina pudding into a bowl and garnish however you like.
  5. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

 

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *