Close

Creamy Pumpkin Oatmeal – vegan

Scroll down for English recipe

Kürbis in Oatmeal? Oh jaaa! 😀

Ich weiß, die Idee Gemüse in Oatmeal mag erst einmal etwas abschreckend sein aber ich sag’s euch es schmeckt einfach wundervoll und das Kürbispüree macht euer Oatmeal unglaublich cremig. Mit Lebkuchengewürz und Zimt passt dieses Pumpkin Oatmeal super in die Weihnachtszeit. Gesüßt habe ich mit Kokosblütenzucker, der mit Ahornsirup und Xucker zu meinen liebsten Süßungsmittel zählt, denn ich mag den karamelligen Geschmack total. Das Kürbispüree könnt ihr euch entweder selbst machen oder ihr macht es euch einfach und kauft es so wie ich im dm in der Babyabteilung 😀

Getoppt habe ich das Oatmeal mit weichen Zimt-Äpfeln, Granatapfel und einem Schoko-Spekulatius – diese Kombination war einfach Himmel auf Erden und hat das Kürbis-Oatmeal perfekt ergänzt. Für die Zimt-Äpel habe ich einfach einen Apfel in grobe Würfel geschnitten und mit 1 EL Kokosblüzenzucker und 1 TL Zimt in einer Pfanne ein wenig karamellisieren lassen, mit einem Schuss Wasser abgelöscht und so lange köcheln lassen bis die Flüssigkeit weg und der Apfel schön weich war. Müsst ihr unbedingt mal probieren! Vielleicht ja gleich zu dem veganen Creamy Pumpkin Oatmeal? 😛

IMG_5352

Für 1 Portion:

  • 80g Haferflocken
  • 4 EL Kürbispüree
  • 250ml Hafermilch
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  1. Die Haferflocken mit Lebkuchengewürz, Zimt und Kokosblütenzucker vermengen und mit der Milch in einen Topf geben.
  2. Aufkochen lassen, dann das Kürbispüree unterrühren und bei kleiner Hitze und bei ständigem Rühren etwa 5-10 Minuten köcheln bis das Oatmeal schön cremig ist.
  3. In eine Schale füllen und mit Toppings nach Wahl garnieren.
  4. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

IMG_5352

English recipe

For 1 portion:

  • 1 cup of oats
  • 4 tbsp pumpkin puree
  • 250ml oat milk
  • 1 tsp gingerbread spice
  • 1/2 tsp cinnamon
  • 2 tbsp coconut sugar
  1. Combine oats, gingerbread spice, cinnamon and coconut sugar and add it with the milk into a pot.
  2. Bring it to a boil, then fold in the pumpkin puree and cook on low heat for around 5-10 minutes until the oatmeal is creamy.
  3. Fill it in a bowl and top with whatever you like. I had mine with steamed cinnamon apple, pomegranate and a speculoos cookie.
  4. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

IMG_5352

 

About r_08_s99

0 thoughts on “Creamy Pumpkin Oatmeal – vegan

  1. Hi! Machst du das Kürbispüree selbst oder kaufst du es? Ich habe es leider noch nie in Supermärkten finden können 🙁
    LG Jey

    PS: ich habe mir in der letzten halben Stunde etwa 30 deiner Rezepte gespeichert. Kann es kaum erwarten, alle umzusetzen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *