Close

Die BESTEN veganen Crêpes – Chocolate and Vanilla version

Scroll down for English recipe

Hey ihr Lieben,

Crêpes standen bei mir in der letzten Zeit sehr oft auf meinem Speiseplan. Kein Wunder, denn sie sind wirklich schnell und einfach gemacht und mit meinem neuen Lieblingsrezept gelingen sie garantiert!

Die geheime Zutat darin ist Puddingpulver, wodurch man aufgrund der enthaltenen Stärke auf Eier verzichten kann und der Teig echt perfekt wird.

Ich mache den Teig immer am Vortag und lasse ihn über Nacht im Kühlschrank stehen, wodurch ich die Crêpes sogar auch durchaus vor der Schule genießen kann 😀

IMG_3160

Für 3-5 Crêpes (1 Portion):

  • 60g Dinkelmehl
  • 1 EL Vanille-Puddingpulver
  • 150ml Sojamilch
  • Vanille
  • Evtl. Xucker oder FlavDrops (Vanille/Butterkeks) zum Süßen

Für die Schoko-Variante:

  • 50g Dinkelmehl
  • 10g Backkakao
  • 1 EL Schoko-Puddingpulver
  • 150ml Sojamilch
  • Evtl. Xucker oder FlavDrops (Schoko) zum Süßen
  1. Vermengt alle Zutaten zu einem flüssigen Teig.
  2. Lasst den Teig mindestens 15min oder am besten über Nacht stehen. Gebt bei Bedarf noch etwas mehr Milch dazu.
  3. Backt daraus dünne Crêpes aus. Ich verwende immer einen Crêpes Maker, so spare ich mir das extra Öl. Ansonsten könnt ihr 1/2 TL Kokosöl für die Pfanne verwenden.
  4. Serviert die Crêpes zum Beispiel mit warmen Beeren, Sojajoghurt und ein wenig Granola.

Ich würde mich freuen, wenn ihr eins meiner Rezepte ausprobieren würdet und sen Hashtag #xbeccabella verwendet 🙂

IMG_4962

English version

For 3-5 crepes (1 portion):

  • 60g spelt flour
  • 1 tbsp vanilla pudding powder
  • 150ml soy milk
  • Vanilla
  • Xucker or FlavDrops for sweetening

Chocolate version:

  • 50g spelt flour
  • 10g cacao powder
  • 1 tbsp chocolate pudding powder
  • 150ml soy milk
  • Xucker or FlavDrops (chocolate flavor) for sweetening
  1. Combine ingredients until you have a rather liquid batter.
  2. Place it in fridge for at least 15min or overnight (works best). Add more milk if desired.
  3. Bake thin crepes. I always use a crepes maker, so I don’t need any extra oil. Otherwise, use 1/2 tsp coconut oil for the pan.
  4. Serve with warm berries, soy yogurt and granola for example.

Don’t forget to use the hashtag #xbeccabella when you try out one of my recipes, so that I can see your recreations 🙂

 

About r_08_s99

0 thoughts on “Die BESTEN veganen Crêpes – Chocolate and Vanilla version

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *