Close

Easy No-Meatballs (Vegan)

Scroll down for English recipe

Endlich kommt wieder ein Rezept! Und ich wette ihr könnt dieses hier auch direkt ausprobieren, denn die Zutaten haben wohl die meisten von euch garantiert schon zuhause 🙂 Für diese veganen Meatballs , oder No-Meatballs wie ich sie nenne, braucht ihr lediglich 4 Zutaten: Kidneybohnen, Erbsen & Karotten (Dose), Haferflocken und etwas schwarzer Pfeffer zum Würzen. Und die Zubereitung ist genauso überschaubar wie die Zutatenliste, denn man gibt alles einfach in einen Mixer und backt die Bällchen dann im Ofen. Kaum zu glauben wie lecker so etwas Simples sein kann!

Die Bällchen schmecken sowohl warm zu Pasta oder als Suppeneinlage, als auch kalt in einem Salat, mit einem Dip oder auch nur pur zum Snacken – probiert es einfach mal aus 🙂

IMG_6175

Für etwa 15 Bällchen:

  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1/2 Dose Erbsen & Karotten (z.B. von Bonduelle)
  • 80g Haferflocken
  • Schwarzer Pfeffer
  1. Die Kidneybohnen sowie Erbsen & Karotten gut abwaschen.
  2. Die Haferflocken in einem Mixer zu Mehl zerkleinern.
  3. Kidneybohnen und Erbsen & Karotten zugeben und solange mixen bis eine klebrige Masse entsteht.
  4. Mit schwarzem Pfeffer würzen, kleine Bällchen formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.
  5. Bei 180 Grad etwa 15-20 Minuten im Ofen backen bis die Bällchen außen leicht gebräunt und knusprig sind.
  6. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

IMG_6174

English recipe

For around 15 little balls:

  • 1 can of kidney beans
  • 1/2 can of peas & carrots
  • 80g oats
  • Black pepper
  1. Rinse kidney beans and peas & carrots well.
  2. Blend oats in a blender until they become flour.
  3. Add kidney beans and peas & carrots and blend until you reach a sticky consistency.
  4. Spice with black pepper, form little balls and put them on a baking tray with baking paper.
  5. Bake in the oven on 180 degrees C for around 15-20 minutes until the balls are lightly browned and crispy on the outside.
  6. Done & Enjoy! 🙂 I like serving them with pasta or add them into soups 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

IMG_6175

About r_08_s99

0 thoughts on “Easy No-Meatballs (Vegan)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *