Close

Easy Vegan Bliss Balls – only 2 ingredients!

Scroll down for English recipe

Bliss Balls sind nichts anderes als Energieriegel, in Kugel Form. Ideal zum Snacken und super gesund. Das ist wohl das einfachste Rezept ever, denn ihr benötigt für diese Bliss Balls nicht mehr als 2 Zutaten und optionalen Gewürzen!

Die Kugeln bestehen nur aus Datteln und Cashew Nüssen – das wars 🙂 Warum ich dafür einen Blog Post mache? Weil ich bei Bliss Balls schon oft das Problem hatte, dass die Kugeln nicht zusammen gehalten haben oder einfach viel zu klebrig waren. Mit diesem Mengenverhältnis wird die Konsistenz aber echt perfekt!

Ihr könnt die Bliss Balls einfach so essen oder, wie ich es getan habe, noch in allen möglichen Zutaten rollen. Das sieht nicht nur schön aus, sondern bringt nochmal einen anderen Geschmack dazu. Ich habe für meine Bliss Balls Kokosraspel, Carob Pulver, getrocknete Rosenblüten* und Beeren Fruchtpulver* verwendet.

Diese Bliss Balls sind blitzschnell zubereitet und sind der ideale gesunde Snack, denn sie bestehen nur aus natürlichen und vollwertigen Zutaten. Ihr könnt die Kugeln einfach im Kühlschrank aufbewahren und euch immer davon nehmen, wenn ihr Hunger oder Lust auf Süßes bekommt. Gekühlt halten sich die Bliss Balls bis zu zwei Wochen.

Für 8 kleine Bällchen:

  1. Zuerst die Cashewkerne in einer Küchenmaschine zerkleinern.
  2. Dann die Datteln entkernen und zugeben. Alles mixen bis eine klebrige Masse entsteht.
  3. Mit angefeuchteten Händen 8 kleine Kugeln formen und nach Belieben in Kokosraspel oder anderen Zutaten rollen.
  4. Die Bällchen im Kühlschrank aufbewahren.
  5. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

*WERBUNG

**Zutaten von Koro Drogerie – 5% Rabatt mit ‚BECCABELLA‘

English recipe

For 8 small bliss balls:

  • 80g cashew nuts
  • 5 medjool dates
  • optional: a pinch of cinnamon and/or vanilla each
  • shredded coconut, edible dried flowers, cacao powder… (any way you want)
  1. First chop cashews in a food processor.
  2. Then remove the pips from the dates and add them to the cashews. Blend until you have a smooth, sticky mixture.
  3. With wet hands form 8 little balls and roll them in shredded coconut or other ingredients of your choice.
  4. Store the bliss balls in the fridge.
  5. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *