Close

Food Guide #3 – Hans im Glück

Hallo ihr Lieben!

Hans im Glück ist wohl so gut wie jedem von uns bekannt, denn der Burgerladen ist sehr gehyped. Und meiner Meinung nach lohnt sich der Hype auch wirklich. Ich schätze vor allem das freundliche Personal und die Qualität des Essens sehr. Außerdem gibt es viele vegetarische und sogar 4 vegane Burger auf der Speisekarte. Man kann auch einzelne Zutaten tauschen oder weglassen und sich so quasi seinen personalisierten Burger zusammenstellen. Ich habe zum Beispiel schon mal den Burger ‚Henne‘ genommen, der neben Avacadocreme, Orangen-Senf-Soße eigentlich gegrillte Hähnchenbrust enthält, aber ich habe statt dieser einfach den Walnuss-Bratling genommen. Einfach die Bedienung danach fragen 🙂 Super finde ich auch, dass man jeden Burger entweder mit einem hellen Sauerteig- oder einem dunklen Mehrkornbrötchen bekommt. Zudem wird jeder Burger mit der veganen Hans im Glück Soße zubereitet (praktisch vegane Mayo).

IMG_4880
Fabelhafter – Mein Favorit!

Mein Lieblingsburger ist der vegane ‚Fabelhafter‘ mit Weizenbratling, Avocadocreme, Orangen-Senf-Soße und Kräutersalat – wirklich so so gut! Empfehlen kann ich euch auch den ‚Juglans‘ (mit Preiselbeeren, Sprossen und Walnüssen) und den ‚Kutscher‘ (mit Grillgemüse und Rucola). Von den vegetarischen Burgern mag ich den ‚Wolpertinger‘ sehr gerne, da ist neben einem richtig leckeren pikanten Bratling und Avocadocreme noch eine Scheibe Heumilchkäse drauf. Ich mag ja normalerweise keinen Käse, aber der schmeckt echt gut 😀

IMG_7870
Wolpertinger
IMG_1862
Juglans

Als Beilage nehme ich eigentlich immer Süßkartoffelpommes. Die schmecken bei Hans im Glück einfach am besten, da kommen alle anderen die ich woanders probiert habe nicht mit! Auch lecker ist der Beilagensalat mit einem würzigen Walnussdressing, knackigen Samen und Sprossen. Wenn ich mit meiner Familie dort bin nehmen wir uns auch ganz oft noch ein Pfund Fritten, also normale Pommes, zum Teilen. Die Pommes sind wie ich es liebe schön dick und leicht gesalzen. Was ich auch ziemlich cool finde ist, dass man sogar Süßkartoffel- und normale Pommes gemischt bekommt!

IMG_7050

Zum Trinken gibt es verschiedene exotisch-frische Durstlöscher, Eistees und Limos oder auch fancy (alkoholfreie) Cocktails zur Auswahl. Besonders den Mango-Minze Durstlöscher mag ich richtig gerne.

IMG_7180
Schmauserei – sogar vegan!

Wenn man nach dem Burger noch nicht satt sein sollte oder eben noch Lust auf was Süßes hat werden auch noch leckere Nachspeisen angeboten. Es gibt sogar ein veganes Küchlein mit Obstsalat! Der Hammer oder? 🙂

IMG_7179
Kutscher
IMG_7178
Der Waldhimbeere Cocktail ist super lecker & erfrischend!

IMG_7052

Zur Info: Ich werde für diesen Post nicht bezahlt oder gesponsert! Ich war jetzt schon viele Male bei Hans im Glück essen und ich wurde bis jetzt noch nie enttäuscht! Das Essen hat immer super geschmeckt, war warm und insgesamt hat immer alles geklappt. Deswegen kann ich euch Hans im Glück mit gutem Gewissen weiterempfehlen und auch ich werde auch weiterhin ein Gast bleiben 🙂

 

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *