Close

Glutenfree PEANUT CHOCOLATE CHIP WAFFLES (vegan)

Scroll down for English recipe

Endlich kam mein Waffeleisen wieder zum Einsatz und ich konnte meine Rezept-Idee für glutenfreie Waffeln in die Tat umsetzen! Die dicken Peanut Chocolate Chip Waffeln wurden mehr als perfekt. Fluffig, saftig und kross an der Außenseite. Schon der Duft nach Erdnuss und Schokolade, der sich aus dem Waffeleisen in der Küche verbreitet hat, war einfach verlockend!

Für den Teig habe ich eine Mischung aus Buchweizenmehl und Erdnussmehl verwendet und zusätzlich noch zuckerfreie Schoko-Drops hineingegeben. Banane dient als Ei-Ersatz und sorgt für eine natürliche Süße. So sind die Waffeln nicht nur glutenfrei, sondern kommen auch ganz ohne zugesetzten Zucker aus.

Diese glutenfreien Peanut Chocolate Chip Waffeln schmecken himmlisch und sind dabei noch gesund und gut für euren Körper. Bei mir gab es die Waffel mit Bananenscheiben, Erdnussmus*, Erdnuss Protein Schokolade* und gerösteten Erdnüssen*. Yummy!

Für 1 dicke belgische Waffel:

  • 100g Buchweizenmehl
  • 20g Erdnussmehl*
  • 120ml Sojamilch
  • 1/2 Banane
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 TL Vanille
  • 1 EL Schoko-Drops*
  1. Buchweizenmehl, Erdnussmehl, Vanille und Salz vermengen.
  2. Die Banane mit einer Gabel zerdrücken und zusammen mit der Sojamilch zur Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Backpulver mit Apfelessig verrühren und zum Teig geben. Zum Schluss noch die Schoko-Drops unterrühren.
  4. Das Waffeleisen mit etwas Öl einreiben und den Teig hineingeben. Die Waffel etwa 5 Minuten goldbraun backen.
  5. Zum Beispiel mit der restlichen 1/2 Banane, Heidelbeeren, Erdnussmus, gerösteten Erdnüssen und Schokoladen-Stücken garnieren.
  6. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

*WERBUNG

Koro Drogerie – 5% Rabatt mit ‚BECCABELLA‘ 

English recipe

For 1 thick waffle:

  • 100g buckwheat flour
  • 20g peanut flour
  • 120ml soy milk
  • 1/2 banana
  • 1 tsp baking powder
  • 1 tsp apple cider vinegar
  • 1 pinch of salt
  • 1/4 tsp ground vanilla
  • 1 tbsp chocolate chips
  1. Combine buckwheat flour, peanut flour, vanilla and salt.
  2. Mash the banana with a fork and add it together with the soy milk to the flour mixture. Combine to a smooth batter.
  3. Mix baking powder with apple cider vinegar and add it to the batter. At the end stir in the chocolate chips.
  4. Grease your waffle iron with a little bit of oil and pour the batter in. Bake the waffle for around 5 minutes until golden brown.
  5. Serve e.g. with the other 1/2 banana, some blueberries, peanut butter, roasted peanuts and chocolate pieces.
  6. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *