Close

Indisches Linsen-Spinat-Dhal (vegan) // Vegan Lentil-Spinach-Dhal

Scroll down for English recipe

Wenn es etwas gibt was ich diesen Monat absolut geliebt habe, dann wäre das wohl indisches Essen. Vor allem dieses cremige Linsen-Dhal mit frischem Blattspinat war einfach eines der besten Gerichte, die ich seit langem gegessen habe! Die leichte Schärfe durch die Gewürze, abgerundet mit etwas Kokosmilch und viel frischen Koriander on top – ich kann gar nicht genug davon schwärmen 😛 Außerdem ist es in rund 10 Minuten fertig und Reste (falls ihr euch beherrschen könnt und nicht gleich alles aufesst, so wie ich)  kann man einfach nochmal erwärmen 🙂

Das Dhal ist vegan, super gesund und ein echter Energielieferant, der euch lange satt hält. Am besten noch mit selbst gemachtem veganen Naan Brot genießen und in das Dhal dippen – SO gut sage ich euch!

IMG_2522

Für 1 Portion:

  • 100g rote Linsen
  • 50g frischer Blattspinat (TK geht aber auch)
  • 2 Kartoffeln (mittelgroß)
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 Karotte
  • 1 TL Ingwer (gehackt)
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 50ml Kokos Cuisine oder Kokosmilch
  • 2 EL Tomatenmark
  • Curry Pulver
  • Paprika edelsüß
  • Kumin
  • frischer Koriander
  1. Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken, Kartoffeln waschen und in kleine Würfel schneiden, Lauch und Karotten in Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebel zusammen mit etwas Wasser oder Öl in einem Topf andünsten. Knoblauch, Ingwer, Tomatenmark und Gewürze zugeben und kurz mit anbraten.
  3. Linsen waschen und zusammen mit der Kartoffel und dem Lauch ebenfalls zugeben. Mit Gemüsebrühe ablöschen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen bis die Linsen weich sind.
  4. Am Ende Kokosmilch und Blattspinat zugeben und warten bis der Spinat etwas eingekocht ist.
  5. Mit frischem Koriander servieren.
  6. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

IMG_2521

English recipe

For 1 portion:

  • 100g red lentils
  • 50g fresh spinach (but frozen one works as well)
  • 2 potatoes (medium-sized)
  • 1/2 onion
  • 1/2 leek
  • 1 carrot
  • 1 tsp ginger (chopped)
  • 500ml vegetable broth
  • 50ml coconut milk
  • 2 tbsp tomato paste
  • curry powder
  • paprika powder (mild)
  • cumin
  • fresh coriander
  1. Dice onion, chop garlic, wash potatoes and cut them into small cubes, slice leek and carrot.
  2. Fry onion together with some water or oil in a pot, then add garlic, ginger, tomato paste and the spices.
  3. Wash lentils and put them together with the plato and the leek into the pot as well. Add vegetable broth and let simmer for around 10 minutes until the lentils are soft.
  4. At the end add coconut milk and spinach.
  5. Serve with fresh coriander.
  6. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

IMG_2522

MerkenMerken

About r_08_s99

0 thoughts on “Indisches Linsen-Spinat-Dhal (vegan) // Vegan Lentil-Spinach-Dhal

  1. Hört sich sehr lecker an! Nur, was macht man denn mit den Kartoffeln und dem Lauch? Die stehen zwar in den Zutaten aber nicht in der Zubereitung…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *