Close

Mon Chéri Cupcakes (vegan)

Scroll down for English recipe

Mon Chéri sind zwar nicht mit dem Vegan-Label deklariert aber nach einem Blick auf die Zutatenliste lässt sich feststellen, dass die Kirsch-Pralinen keinerlei tierische Produkte enthalten – yay! 🙂 Aus diesem Grund musste ich einfach etwas leckeres damit backen 😛 Entschieden habe ich mich für diese Mon Chéri Cupcakes mit cremig-luftigem Kirsch-Frosting und Mon Chéri Füllung.

Ich bin zwar nicht der größte Mon Chéri Fan aber diese Cupcakes sind ein Gedicht! Durch das Backen im Ofen, verfliegt der brennende Geschmack vom Kirschwasser und hinterlässt nur eine leichte, angenehme Note im Teig. Und dadurch werden die Schoko Muffins noch saftiger, als sie ohnehin schon sind. Wenn ihr Mon Chéri gar nicht mögt, könnt ihr statt dem Mon Chéri als Topping z.B. auch Kirschen nehmen!

Das Frosting besteht aus veganem Frischkäse, weicher Margarine, veganer Schlagsahne und Kirschmarmelade. Klingt im ersten Moment vielleicht etwas üppig, aber das ist es tatsächlich gar nicht! Das Frosting ist besonders cremig, luftig und vor allem nicht zu süß, sodass man die Cupcakes gut essen kann ohne das Gefühl zu haben danach zum Zahnarzt gehen zu müssen 😀

Die veganen Mon Chéri Cupcakes sind das perfekte Mitbringsel oder Geschenk zu einem Geburtstag oder einer anderen Feier. Selbst wenn ihr Mon Chéri eigentlich gar nicht so sehr mögt, kann ich euch nur wärmstens ans Herz legen, die Cupcakes auszuprobieren, denn sie sind wirklich so so lecker!

Für 12 Stück:

Teig & Füllung:

  • 180g Mehl (Dinkel oder Weizen)
  • 60g Kakaopulver
  • 2 EL Sojamehl
  • 100g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 100g Margarine (z.B. Alsan), Raumtemperatur
  • 100-150ml Sojamilch
  • 100ml Sprudel
  • 1 TL Apfelessig
  • 12 Mon Chéri

Frosting & Deko:

  • 240g veganer Frischkäse (z.B. von Alnatura)
  • 40g Margarine (z.B. Alsan), Raumtemperatur
  • 100g vegane aufschlagbare Sahne
  • 4 EL Kirschmarmelade (z.B. von Allos)
  • 12 Mon Chéri
  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Für den Teig die weiche Margarine mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl, Kakaopulver und Sojamehl vermengen und zusammen mit Sojamilch, Sprudel und Apfelessig zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Falls der Teig zu dick ist, einfach mehr Sojamilch dazugeben.
  3. Je 1 EL Teig in ein Muffinförmchen füllen, ein Mon Chéri in die Mitte hinein drücken und mit einem weiteren EL Teig bedecken.
  4. Die Muffins etwa 20-25 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit für das Frosting die Sahne aufschlagen. Den Frischkäse mit der Margarine und der Marmelade cremig rühren und danach die Sahne zugeben. Bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.
  6. Das Frosting auf die Muffins spritzen (je nach Kühlzeit das Frosting ein paar Minuten vorher aus dem Kühlschrank holen und weicher werden lassen).
  7. Die Cupcakes jeweils mit einem Mon Chéri garnieren und anschließend im Kühlschrank aufbewahren.
  8. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

English recipe

Batter & filling:

  • 180g flour (spelt or wheat)
  • 60g cocoa powder
  • 2 tbsp soy flour
  • 100g sugar
  • 1 package vanilla sugar
  • 100g margarine / vegan butter, room temperature
  • 100-150ml soy milk
  • 100ml sparkling water
  • 1 tsp apple cider vinegar
  • 12 Mon Chéri

Frosting & decoration:

  • 240g vegan cream cheese
  • 40g Margarine (z.B. Alsan), Raumtemperatur
  • 100g vegan cream (for whipping)
  • 4 tbsp cherry jam
  • 12 Mon Chéri
  1. Pre-heat the oven to 200 degrees (C).
  2. For the batter beat the soft margarine with sugar and vanilla sugar. Combine flour, cocoa powder and soy flour and add the mixture together with the soy milk, sparkling water and apple cider vinegar and mix until smooth. If the batter is too firm, add more soy milk.
  3. Put 1 tbsp of the batter into a muffin cup for each muffin, then press one Mon Chéri into the middle and cover with another tbsp of the batter.
  4. Bake the muffins for around 20-25 minutes. Then let them cool down completely.
  5. In the meanwhile beat the cream for the frosting. Mix the cream cheese with the soft margarine and the jam until creamy and add to the whipped cream. Place the frosting into the fridge until you use it.
  6. Top the muffins with the frosting (maybe you need to wait some minutes after you took it out of the fridge until it becomes softer).
  7. Garnish each cupcake with one Mon Chéri. Then store the cupcakes in the fridge.
  8. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

 

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *