Close

Pudding Oatmeal – vegan, easy & healthy

Scroll down for English recipe

img_4423

Hallo ihr Lieben,

Hoffe es geht euch allen gut! Bin zurzeit total im Schulstress und komme dementsprechend kaum hinterher mit meinen geplanten Blogposts… Da ist ein gutes Zeitmannagement gefragt! Und weil ich trotz Stress und wenig Zeit nicht auf ein leckeres Frühstück verzichten will, muss etwas her, dass einfach und schnell gemacht ist! Die Rede ist von meinem geliebten Oatmeal – gerade jetzt, wenn es draußen kühler wird, mag ich es total mit einem warmen Frühstück in den Tag zu starten. Und da liebe nicht nur meine Basic Version, sondern habe jetzt noch eine neue Variante für mich entdeckt und zwar werden hierbei die Haferflocken zusammen mit Puddingpulver aufgekocht, wodurch der Brei eine so geniale Konsistenz bekommt – und nebenbei noch so gut schmeckt!

Also falls ihr noch nach einem Frühstück sucht, das ihr vor der Schule, Arbeit, Uni etc. essen könnt, probiert doch mal das Rezept für dieses Pudding-Oatmeal aus 🙂

Für eine Portion:

  • 70g zarte Haferflocken
  • 1 EL Vanille Puddingpulver (Schoko geht auch)
  • 150ml Wasser
  • 200ml Vanille Mandelmilch (oder eine andere Pflanzenmilch)
  • 1 TL Oatmeal Spice* (oder andere Gewürze wie Zimt, Vanille…)
  1. Vermengt Haferflocken mit dem Puddingpulver und dem Gewürz.
  2. Bringt die Haferlocken Mischung in einem Topf zusammen mit dem Wasser und der Milch auf und lasst es anschließend bei niedriger Hitze 5-10 Minuten köcheln. Falls der Brei zu fest sein sollte einfach noch mehr Flüssigkeit dazugeben.
  3. Den Brei in eine Schale füllen und nach Belieben belegen. Ich habe mich für Dinkelcrunchies, eine halbe Banane, frische Beeren, Granatapfelkerne und crunchy Erdnussmus entschieden. Ihr könnt auch eine Schoko Variante mit Schoko Puddingpulver machen und z.B. mit Schoko Granola, Früchten und Schokoladen-Stückchen toppen 🙂

Viel Spaß beim Ausprobieren und gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden 🙂

img_4416

English recipe

  • 70g oats
  • 1 tbsp vanilla pudding powder (chocolate works as well)
  • 150ml water
  • 200ml vanilla almond milk (or any other plant milk)
  • 1 tsp Oatmeal Spice* (alternatively other spices like cinnamon, vanilla…)
  1. Combine oats with pudding powder and spices.
  2. Cook it with water and milk in a pot and let it simmer on low heat for 5-10 minutes. Add more liquid if it gets too stiff.
  3. Place the oatmeal in a bowl and top it as desired. I chose fresh berries, half a banana, pomegranate seeds, granola and crunchy peanut butter 🙂 But you can also make a chocolate version by using chocolate pudding powder and top it with chocolate granola and some pieces of chocolate for example – just try it out!

Don’t forget to use the hashtag #xbeccabella when trying out any of my recipes, so that I can see your recreations 🙂

Processed with Snapseed.

*PR Sample

 

 

 

About r_08_s99

0 thoughts on “Pudding Oatmeal – vegan, easy & healthy

  1. Hey hast du schon mal Overnight Oatmeals gemacht? Wenn ja in was für ein Verhältnis soll ich die Flüssigkeit mit den Haferflocken setzen? Habe es gestern Abend probiert mit 5EL Haferflocken und 160 ml Wasser und 160 ml normale Milch sowie 1 EL Kakaopulver. Leider haben die Haferflockennur sehr wenig von der Flüssigkeit aufgenommen. Welche Mengen wären in meinem Fall optinal?
    Ich danke dir im Voraus! (:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *