Close

Rezept für Fruchtiges Quinoa Curry // Easy Fruity Quinoa Curry – vegan & glutenfree 

Scroll down for English recipe

Wie ihr bereits vielleicht wisst, liebe ich Curry in allen Formen und habe auch schon einige verschiedene Rezepte auf meinem Blog. Heute kommt das nächste 😛 Und das beste daran ist, dass dieses hier super schnell und einfach zubereitet ist. Die Rede ist von einem fruchtigen Quinoa Curry, das richtig cremig und angenehm im Geschmack ist. Durch die kleingeschnittene Mango bekommt es einen wunderbaren süßlich-fruchtigen Touch, was super zusammen mit dem Curry und der Kokosmilch harmoniert. Quinoa und Kichererbsen sorgen für eine gute Sättigung und machen das Gericht zudem super gesund! Noch dazu ist es vegan und sogar glutenfei.

Und ich garantiere euch, jeder kann dieses Curry kochen, denn man muss im Grunde genommen nur warten, bis der Quinoa fertig gekocht ist und dann alles zusammen in eine Pfanne geben – mehr Aufwand ist es gar nicht 🙂


Für 1 Portion:

  • 1/3 Tasse Quinoa (60-80g Trockengewicht)
  • 100ml Kokosmilch
  • 150g Kichererbsen
  • 1 Dose Erbsen & Karotten
  • 1/2 Mango
  • 2-3 TL Curry Pulver
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Garam Masala* (oder Kreuzkümmel)
  1. Den Quinoa nach Packungsanleitung zubereiten.
  2. Die Mango in kleine Würfel schneiden, Kichererbsen und Erbsen & Karotten gut waschen.
  3. Jetzt alles zusammen mit der Kokosmilch und den Gewürzen in eine Pfanne geben und etwas einkochen lassen.
  4. Am Ende nochmal alles abschmecken und servieren.
  5. Fertig & Guten Appetit!

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂



English recipe

For 1 portion:

  • 1/3 cup quinoa (dry weight)
  • 100ml coconut milk
  • 150g chickpeas
  • 1 can peas with carrots
  • 1/2 mango
  • 2-3 tsp curry powder
  • 1/2 tsp turmeric
  • 1/2 tsp Garam Masala (or cumin)
  1. Cook the quinoa according to the package.
  2. Dice mango into little pieces, rinse chickpeas and the canned peas and carrots.
  3. Now put everything together with the coconut milk and the spices into a pan and let simmer for some minutes.
  4. Add more spices if needed and serve it.
  5. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

*PR Sample

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *