Close

SALTED CARAMEL PECAN SQUARES – healthy vegan sweet treat

Scroll down for English recipe

Sonntag Nachmittag, ich sitze auf der Couch, überlege was ich machen soll – da fällt mir plötzlich ein, ich wollte doch mal diese Salted Caramel Pecan Squares ausprobieren! Glücklicherweise hatte ich alles dafür da und so ging es in die Küche mit meinem Mixer und den Zutaten, die ich mir ausgedacht hatte. Vom Namen her könnte man nicht meinen, dass die Teile nur aus gesunden, natürlichen Zutaten bestehen und dabei noch Zucker- und Glutenfrei sind. Und ja sie schmecken auch SOOO GUT!

Ein softer, nussiger Boden getoppt mit gesalzenem Dattel-Karamell, knackigen Pekannüssen, vollendet mit einer leckeren Schoko-Schicht und Kakaonibs für einen extra crunch! Gesund kann so lecker sein 🙂

Diese Salted Caramel Pecan Squares sind der perfekte gesunde Treat, wenn euch mal wieder die Lust auf etwas Süßes packt! Probiert das Rezept unbedingt aus und lasst mich wissen, ob ihr genauso begeistert seid wie ich 🙂

Für 9 Stück:

Boden:

  • 40g Datteln (ich empfehle Sukari Datteln*)
  • 50g Macadamia Nüsse** (ungesalzen)
  • 30g Mandeln
  • 1 EL Kokosmus

Dattel-Karamell:

  • 100g Datteln*
  • 1/4 TL gemahlene Vanille
  • 1 EL Mandelmus**
  • 1 TL Salz
  • 30ml Wasser

Topping:

  • 40g Pekannüsse**
  • 20g Kokosöl
  • 20g Kakaopulver
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Kakaonibs
  1. Für den Boden zuerst die Macadamia Nüsse und die Mandeln in einem Mixer fein zerkleinern. Anschließend die Datteln und das Kokosmus zugeben und zu einer glatten Masse mixen. Wenn eure Datteln nicht weich genug sind, diese am besten vorher in warmen Wasser einweichen (evtl. braucht ihr dann etwas mehr Nüsse).
  2. Die Masse in eine Form (etwa 15x15cm) geben und andrücken.
  3. Für das Karamell die Datteln (evtl. vorher einweichen) mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben und so lange zerkleinern, bis ihr eine cremige, karamellartige Masse habt.
  4. Das Karamell auf den Boden streichen, die Pekannüsse darauf verteilen und leicht andrücken.
  5. Für den Schoko-Überzug das Kokosöl in einem Topf schmelzen, Kakaopulver und Ahornsirup einrühren und über die Pekannüsse geben. Zum Schluss noch die Kakaonibs darüber streuen.
  6. Die Form zum Festwerden 30min in den Gefrierschrank oder 2h in den Kühlschrank stellen.
  7. In 9 Quadrate schneiden und genießen! Danach im Kühlschrank aufbewahren.
  8. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

(WERBUNG)

*Palmyra Delights – 15% Rabatt mit ‚Becca15‘

**Koro Drogerie – 5% Rabatt mit ‚BECCABELLA‘

 

English recipe

For 9 squares:

Base:

  • 40g dates (soft dates such as sukari work best)
  • 50g macadamia nuts (unsalted)
  • 30g almonds
  • 1 tbsp coconut butter

Date-Caramel:

  • 100g soft dates
  • 1/4 tsp ground vanilla
  • 1 tbsp almond butter
  • 1 tsp salt
  • 30ml water

Topping:

  • 40g pecans
  • 20g coconut oil
  • 20g cocoa powder
  • 1 tbsp maple syrup
  • 1 tbsp cacao nibs
  1. For the base blend macadamia nuts and almonds with a blender or a food processor. Then add the Dates and the coconut butter and mix to a smooth mass. If your dates aren’t soft enough, soak them in some warm water before blending.
  2. Press the mass into a baking dish (15x15cm).
  3. For the date caramel put the dates with the rest of the ingredients in a blender and blend until creamy.
  4. Spread the date caramel onto the base, put the pecans on top and press them lightly into the caramel.
  5. For the chocolate coating melt the coconut oil in a pot, stir in the cocoa powder and maple syrup and spread it on top of the pecans. At the end sprinkle on the cacao nibs.
  6. Put the dish for 30min into the freezer or for 2h into the fridge so that the chocolate coating hardens.
  7. Cut it into 9 squares and enjoy! Store them in the fridge.
  8. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

 

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *