Close

Spicy Chickpea Masala (vegan)

Scroll down for English recipe

Da ich zurzeit total auf dem Indischen Kochtrip bin, folgt nach dem Linsencurry ein weiteres Gericht aus der Indischen Küche, das ebenso einfach, lecker und gesund ist! Die Rede ist von einem veganen Chickpea Masala, das durch die vielen Gewürze eine aromatische Schärfe erhält. Das wichtigste Gewürz ist dabei das Garam Masala (ich verwende immer dieses* von Just Spices) – das gibt dem Gericht eine wirklich fabelhafte Note. Ich habe mich echt in dieses Gewürz verliebt haha 😀

Das Chickpea Masala habe ich zusammen mit Vollkorn Basmatireissowie frischem Koriander serviert – einfach soo lecker diese Kombination! Mit gekochten Kartoffeln oder Naan Brot könnte ich mir es auch super vorstellen 🙂 Das wird dann beim nächsten Mal ausprobiert 😀

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem indischen Kochfieber etwas anstecken und habt Lust darauf bekommen, mein Rezept für das Spicy Chickpea Masala bald selbst auszuprobieren 🙂

IMG_7776

Für 2 Portionen:

  • 260g Kichererbsen
  • 1 Dose Tomatenstücke
  • 1 Frühlingszwiebeln
  • 1 TL rote Curry Paste
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1-2 TL Garam Masala
  • 1 Knoblauchzehe (ausgedrückt)
  • 10g Ingwer (gehackt)
  • Blattspinat (optional)
  1. Die Kichererbsen gut abwaschen, Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Frühlingszwiebel, Knoblauch und Ingwer mit etwas Wasser oder Öl andünsten, Tomatenmark, Curry Paste sowie Garam Masala zugeben und kurz mitanrösten.
  3. Die Kichererbsen und die Tomatenstücke zugeben und bei kleiner Hitze etwa 5-10 Minuten köcheln lassen.
  4. Am Ende könnt ihr noch etwas frischen Blattspinat zugeben wenn ihr mögt.
  5. Mit frischem Koriander servieren.
  6. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

IMG_7779

*Werbung

English recipe 

For 2 portions:

  • 260g chickpeas
  • 1 can of diced tomatoes
  • 1 spring onion
  • 1 tsp red curry paste
  • 1 tbsp tomato paste
  • 1 tbsp Garam Masala
  • 1 pressed garlic clove
  • 10g fresh ginger (chopped)
  • Spinach (optional)
  1. Wash the canned chickpeas well, cut up spring onion.
  2. Fry onion, garlic and ginger with some water or oil in a pan, add tomato paste, red curry paste as well as Garam Masala and let fry for a bit.
  3. Add the chickpeas and tomatoes. Let cook on low heat for around 5-10 minutes.
  4. Add fresh spinach at the end (if you like).
  5. Serve with fresh coriander.
  6. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

IMG_7776

About r_08_s99

0 thoughts on “Spicy Chickpea Masala (vegan)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *