Close

Vegan Apple Pancakes – Healthy & Easy recipe

Scroll down for English recipe

Frohe Ostern, ihr Lieben!

Wie wäre es mit leckeren Apfel-Pfannkuchen zum Osterfrühstück? Ganz egal, ob ihr sie ganz für euch alleine oder für zum Teilen für eure Liebsten zubereitet, ihr werdet begeistert von den Pfannküchlein sein 🙂 Dabei sind sie super gesund, öl- und zuckerfrei und vegan – aber ich wette mit euch, das wird keiner merken 😛 Denn sie sind wirklich so so lecker!

IMG_1889

Anstelle von Eiern verwende ich ungesüßtes Apfelmark für den Teig, wodurch die Pancakes auch noch super saftig und fruchtig werden. Die Apfelscheiben sorgen für einen leichten Crunch und eine zusätzliche fruchtig-süße Note. Am besten frisch zubereitet aus der Pfanne auf einen Teller geben, etwas Puderzucker oder eine Mischung aus Zimt und Kokosblütenzucker darüber streuen und noch warm genießen! Mir läuft jetzt schon wieder das Wasser im Mund zusammen, wenn ich daran denke 😀

Für 1 Portion:

  • 80g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50ml pflanzliche Milch
  • 50ml Sprudel
  • 3 EL Apfelmark
  • 1 EL Xucker
  • Etwas Zimt & Vanille (oder Sweet Love*)
  • 1/2 Apfel
  1. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Xucker und den Gewürzen vermengen.
  2. Die Mehlmischung zusammen mit dem Apfelmark, der Milch und dem Wasser zu einem glatten Teig rühren. Etwas ruhen lassen.
  3. Den Apfel in dünne Scheiben (oder kleine Stückchen) schneiden.
  4. Je einen EL Teig in eine Pfanne geben, ein paar Apfelscheiben darauf legen und nach 1-2 Minuten wenden und auf der anderen Seite fertig backen.
  5. Die Pancakes auf einen Teller geben, mit Puderzucker oder Zimt-Zucker bestäuben und mit Obst nach Wahl garnieren.
  6. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

IMG_1890

*PR sample

English recipe

For 1 portion:

  • 80g spelt flour
  • 1 tsp baking powder
  • 50ml plant-based milk
  • 50ml sparkling water
  • 3 tbsp unsweetend apple sauce
  • 1 tbsp Xucker
  • some cinnamon & vanilla
  • 1/2 apple
  1. Combine flour with baking powder, sucker and spices.
  2. Stir flour mixture together with the apple sauce, milk and water until you have a smooth batter. Let it rest for some minutes.
  3. Slice the apple into thin slices or cut it into tiny pieces.
  4. Put 1 tbsp per pancake into a pan, top it with some apple slices, flip after 1-2 minutes and let it bake on the other side until done.
  5. Place the pancakes on a plate, top it with some icing sugar or a cinnamon-sugar mixture and serve it with fruit of your choice.
  6. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

IMG_1887

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *