Close

Vegan Avocado Basil Pasta – the creamiest & quickest pasta sauce ever!

Scroll down for English recipe

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es ein Rezept für eins meiner Lieblingsgerichte: Avocado Basilikum ‚Soße‘. Soße in Anführungszeichen, weil es eher eine Art Creme ist, die man, wie Pesto, kalt unter die warmen Nudeln rührt. Verwendet man hierfür eine wirklich reife Avocado, wird die Soße mega cremig – da kann keine Sahnesoße mithalten 😀 Außerdem enthält die Avocado reichlich gesunde, ungesättigte Fettsäuren – Fett bedeutet nämlich nicht gleich, dass man davon dick wird! Am liebsten esse ich die Soße zu Vollkornnudeln, veganen Tortellini oder auch zu Gnocchi. Einfach, gesund und so lecker!

Dazu dürfen auf jeden Fall ganz viel frisches Basilikum und Tomatenflocken nicht fehlen, denn diese Kombination liebe ich einfach! Am besten schmeckt mir das Gericht mit frischen und/oder getrockneten Tomaten, gerösteten Pinienkernen, sowie etwas Rucola oder Baby Blattspinat. Oliven könnte ich mir auch gut dazu vorstellen – und was auch genial ist, mit Hefeflocken bestreuen! Dadurch bekommt das ganze nochmal eine käsige, würzige Note. Also ihr seht, da kann man sehr variieren 🙂

Das beste an dem Gericht finde ich aber, dass es absolut nicht aufwendig ist, denn die Zubereitung der Soße dauert nur etwa 5 Minuten! Also falls ihr ein paar Minütchen Zeit habt und etwas leckeres zu Essen wollt, macht euch doch diese cremige Avocado Basilikum Pasta 🙂

Für 1 Portion:

  • 1/2 Avocado
  • Eine Handvoll Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe (oder 1 TL Knoblauchpulver)
  • Etwas schwarzer Pfeffer
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Etwas Wasser
  • Tomatenflocken*
  • Nudeln/Pasta nach Wahl
  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  2. Die Avocado mit Basilikum, Zitronensaft, Knoblauch und etwas Wasser in einen Mixer geben/pürieren. Mit Pfeffer abschmecken.
  3. Mit den gekochten Nudeln vermengen und mit Tomatenflocken bestreuen.
  4. Fertig & Guten Appetit!

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

English recipe

For 1 Portion:

  • 1/2 avocado
  • one handful fresh basil
  • 1 clove of garlic (or 1 tsp garlic powder)
  • some black pepper
  • juice from 1/2 lemon
  • some water
  • tomato flakes*
  • pasta of choice
  1. Cook your pasta.
  2. Blend avocado with basil, lemon juice, garlic and some water until smooth. Add pepper to taste.
  3. Combine with the cooked pasta and sprinkle some tomato flakes on top. I served it with arugula and fresh cherry tomatoes, but olives, dried tomatoes and yeast flakes also taste great to the pasta.
  4. Done & Enjoy!

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

*pr sample

 

 

 

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *