Close

VEGAN CHOCOLATE CAKE with cherries, marzipan & cinnamon crumbles

Scroll down for English recipe

Ich muss zugeben, ich bin schon ein bisschen traurig, dass der Sommer nun endgültig vorüber ist, aber gleichzeitig freue ich mich jetzt wieder auf die ganzen winterlichen Leckereien! 😛 Eine Sache, die ich besonders im Winter liebe, ist Marzipan! Den habe ich auch in diesem veganen Schoko-Kuchen mit verarbeitet 🙂

Die Kombination aus dem luftigen Schoko-Kuchen mit saftigen Kirschen, dem süßen Marzipan und knusprigen Zimt-Streuseln ist wirklich wahnsinnig lecker! Fast noch besser, als ich es mir in meinem Kopf vorgestellt habe als ich mir das Rezept ausgedacht habe 😛

Der Kuchen passt perfekt für die kommende kältere Jahreszeit, aber eigentlich ist er so lecker, dass man ihn auch das ganze Jahr über backen und genießen sollte. Das Rezept ist mal wieder super einfach und gelingsicher – also solltet ihr echt mal probieren 🙂

Für einen Kuchen:

Für den Teig:

  • 300g Dinkelmehl
  • 4 EL Kakaopulver
  • 150g (Kokosblüten-) Zucker
  • 1 Packung Backpulver
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 100g Zartbitter Schokolade
  • 120ml Öl
  • 300ml Sprudel

Für den Belag:

  • 150g TK Sauerkirschen
  • 100g Marzipan
  • 40g Dinkelmehl
  • 20g Margarine
  • 20g (Kokosblüten-) Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  1. Für den Teig zuerst das Mehl mit dem Kakaopulver, dem Zucker, der Vanille, dem Salz und dem Backpulver vermengen.
  2. Die Schokolade schmelzen und zusammen mit dem Öl und dem Sprudel zur Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig rühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben.
  3. Den Marzipan in kleine Stücke zerteilen. Das Mehl (40g) mit der Margarine, dem Zucker und dem Zimt zu Streuseln verkneten.
  4. Die TK Kirschen, die Marzipan Stücke und die Streusel über dem Teig verteilen.
  5. Den Kuchen im Ofen bei 180 Grad etwa 40 Minuten backen, etwas abkühlen lassen und aus der Form nehmen.
  6. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Anmerkungen:

  • Das Rezept eignet sich für eine eckige Springform (18x28cm) oder eine runde Springform mit 24cm Durchmesser

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

English recipe

For 1 cake:

For the batter:

  • 300g spelt flour
  • 4 tbsp cocoa powder
  • 150g (coconut blossom) sugar
  • 1 package baking powder
  • 1/2 tsp ground vanilla
  • 1 pinch of salt
  • 100g dark chocolate
  • 120ml oil
  • 300ml sparkling water

For the topping:

  • 150g frozen sour cherries
  • 100g marzipan
  • 40g spelt flour
  • 20g margarine
  • 20g (coconut blossom) sugar
  • 1/2 tsp cinnamon
  1. For the batter combine 300g flour with cocoa powder, sugar, vanilla, salt and baking powder.
  2. Melt the chocolate and add it together with the oil and the sparkling water to the flour mixture and combine to a smooth batter. Put the batter into a greased cake tin.
  3. den Teig zuerst das Mehl mit dem Kakaopulver, dem Zucker, der Vanille, dem Salz und dem Backpulver vermengen.
  4. Divide the marzipan into smaller pieces. Combine the other 40g of the flour with the margarine, sugar and cinnamon to crumbles.
  5. Put the frozen cherries, the marzipan pieces and the crumbles on top of the batter.
  6. Bake the cake in the oven at 180 degrees (C) for around 40 minutes, let it cool down a bit and take it out of the cake tin.
  7. Done & Enjoy! 🙂

Notes:

  • You can use an angular (18x28cm) or a round (∅24cm) cake tin

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *