Close

Vegan Chocolate Zoats recipe (Zucchini Oatmeal)

Scroll down for English recipe

Zucchini im Oatmeal? Ja, ihr habt richtig gelesen! Schon oft habe ich Zoats auf Instagram oder Pinterest gesehen, aber mich bisher noch nicht herangetraut, weil ich zugegeben etwas skeptisch war, ob man die Zucchini nicht doch irgendwie herausschmeckt. Zum Glück habe ich aber meine Bedenken endlich überwinden können und das Zucchini Oatmeal ausprobiert!

Ich habe mich für die Schoko Variante mit Kakaopulver und Schoko Proteinpulver entschieden. Zum Süßen habe ich zusätzlich noch Kokosblütensirup zugegeben, wodurch man die Zucchini wirklich nicht herausschmeckt! Die Zucchini macht das Oatmeal sogar cremiger und voluminöser, was ich liebe! Wenn ihr das Oatmeal lang genug kochen lasst und es (für euren Geschmack) ausreichend süßt, kann man die Zucchini echt nur noch erahnen. Und man hat eine Portion Gemüse direkt zum Frühstück, das ist doch auch toll 🙂 Also probiert das Schoko Zucchini Oatmeal unbedingt aus, auch wenn ihr wie ich zuerst noch etwas skeptisch seid – ihr werdet mir später danken! 😛

Für 1 Portion:

  • 60g Haferflocken
  • 1 EL veganes Schoko Proteinpulver (optional)
  • 1 EL (stark entöltes) Kakaopulver
  • 1 EL gemahlene Leinsamen
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 EL Kokosblütensirup (oder ein anderes Süßungsmittel)
  • Etwa 350-400ml Flüssigkeit (Hafermilch/Wasser)
  1. Die Zucchini raspeln.
  2. Haferflocken mit Proteinpulver, Kakaopulver, Leinsamen vermengen in einem Topf vermengen.
  3. Flüssigkeit, geraspelte Zucchini und Kokosblütensirup zugeben und unter Rühren bei mittlerer bis schwacher Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen bis das Oatmeal cremig und die Zucchini weich ist. Eventuell noch mehr Flüssigkeit zugeben.
  4. Das Oatmeal in eine Schale füllen und nach Belieben garnieren.
  5. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

English recipe

For 1 portion:

  • 60g oats
  • 1 tbsp chocolate protein powder (optional)
  • 1 tbsp cocoa powder
  • 1 tbsp ground flax seeds
  • 1 small zucchini
  • 1 tbsp coconut blossom syrup (or any other sweetener)
  • around 350-400ml liquid (I used oat milk & water)
  1. Grate the zucchini.
  2. Combine oats with protein powder (if using), cocoa powder and ground flax seeds in a pot.
  3. Add the liquid, grated zucchini and coconut blossom syrup and cook while stirring on low-medium heat for around 10 minutes until the oats are creamy and the zucchini is soft. Maybe you need to add a bit more milk or water.
  4. Put the oatmeal in a bowl and garnish with toppings of choice.
  5. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *