Close

VEGAN COCONUT PANCAKES – healthy tropical breakfast

Scroll down for English recipe

Wer es auch nicht mehr abwarten kann bis es Sommer wird, der kann sich ein Stück Sommer-Gefühl an den Frühstückstisch holen mit diesen fluffigen veganen Kokos Pancakes! Die Pancakes sind richtig dick und saftig – so mag ich Pancakes nämlich am allerliebsten.

Bei diesem Rezept habe ich weder Banane, noch Apfelmark verwendet, sondern Sojajoghurt. Das sorgt für eine weiche, saftige Konsistenz. Kokosjoghurt hätte noch ein bisschen besser gepasst, aber den hatte ich leider nicht da. Aber solltet ihr noch welchen zuhause haben, dann verwendet ihn gerne 🙂 Damit die Pancakes zu Kokos Pancakes werden habe ich außerdem Kokosmehl und Kokosraspel in den Teig gegeben.

Die Kokos Pancakes am besten mit frischer Mango, Passionsfrucht und Kokoschips genießen. Bei mir gab’s noch Mango-Soße* und eine Kugel Kokoseis*! Das war göttlich sag ich euch 😛

Für 1 Portion:

  • 80g Dinkelmehl
  • 20g Kokosmehl
  • 2 EL Kokosraspel
  • 1 EL Erythrit (oder Süßungsmittel nach Wahl)
  • 1/4 TL Vanille
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Soja- oder Kokosjoghurt
  • 100ml Sojamilch
  • 50ml Sprudel
  1. Zuerst die trockenen Zutaten vermengen (Dinkel- und Kokosmehl, Kokosraspel, Erythrit, Vanille und Backpulver).
  2. Joghurt, Sojamilch und Sprudel zugeben und zu einem glatten, leicht dickflüssigen Teig verrühren.
  3. Pro Pancake einen gehäuften EL Teig in die Pfanne geben, zu einem runden Pancake glatt streichen und von beiden Seiten goldbraun ausbacken (erst wenden wenn sich Bläschen bilden).
  4. Auf einem Teller stapeln und z.B. mit Kokoseis, Mango, Passionsfrucht und Kokoschips garnieren.
  5. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

*WERBUNG (unbezahlt)

English recipe

For 1 portion:

  • 80g spelt flour
  • 20g coconut flour
  • 2 tbsp desiccated coconut
  • 1 tbsp erythrit (or sweetener of choice)
  • 1/4 tsp vanilla
  • 1 tsp baking powder
  • 2 tbsp soy or coconut yogurt
  • 100ml soy milk
  • 50ml sparkling water
  1. At first combine all dry ingredients (spelt and coconut flour, desiccated coconut, vanilla and baking powder).
  2. Then add yogurt, soy milk and sparkling water and mix to a smooth, quite thick batter.
  3. Bake the pancakes in a non stick pan (use 1 heaped tbsp batter per pancake and flip when there are bubbles on the surface).
  4. Stack the pancakes on a plate and garnish e.g. with some coconut ice-cream, mango, passion fruit and coconut chips.
  5. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *