Close

VEGAN LEMON POPPY SEED PANCAKES – healthy, easy & yummy

Scroll down for English recipe

Euch sind normale Pancakes zu langweilig? Dann habe ich heute eine spannende, sommerliche Pancake Variante für euch: Zitronen Mohn Pancakes! Ich mag die Kombination aus Mohn und Zitrone eh super gerne und in Pancakes ist das einfach genial!

Wie in meinem Basic Pancake Rezept verwende ich Dinkelmehl, aber statt Banane Apfelmark bzw. Apfel-Bananenmark und noch etwas Erythrit zum Süßen. Dazu habe ich noch gemahlenen Mohn und Zitronenschale in den Teig gegeben. Für eine ultimative fluffige Konsistenz verwende ich neben Hafermilch noch Sprudel, sowie Zitronensaft mit Backpulver gemischt. Die Zitronensäure reagiert mit dem Carbonat im Backpulver und lockert den Teig auf (die genauen chemischen Details erspare ich euch hier einmal haha).

Die Zitronen Mohn Pancakes sind vegan, gesund, ohne Öl und raffinierten Zucker. Sie machen sich perfekt als ein leckeres sommerliches Frühstück und sind mal etwas anderes als nur normale Pancakes. Bei mir gab es noch pflanzlichen Joghurt, Heidelbeeren & Maulbeeren dazu – sehr zu empfehlen 🙂

Für 1 Portion:

  • 80g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Vanille
  • 1 TL Zitronenschale
  • 1 EL Mohn
  • 2 EL Apfel-Bananenmark
  • 50ml Hafermilch
  • 50ml Sprudel
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Erythrit (oder Süßungsmittel nach Wahl)
  1. Das Dinkelmehl mit der Vanille, der Zitronenschale, dem Mohn und dem Erythrit vermengen.
  2. Apfel-Bananenmark, Hafermilch und Sprudel zugeben und zu einem Teig verrühren.
  3. In einer separaten Schüssel das Backpulver mit dem Zitronensaft verrühren und in den Teig einrühren.
  4. Die Pancakes in einer beschichteten Pfanne ausbacken. Falls eure Pfanne nicht beschichtet ist, am besten etwas Öl zum Braten verwenden.
  5. Die Pancakes auf einem Teller stapeln und z.B. mit pflanzlichem Joghurt und Heidelbeeren servieren.
  6. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

English recipe

For 1 portion:

  • 80g spelt flour
  • 1 tsp baking powder
  • 1/2 tsp vanilla
  • 1 tsp lemon zest
  • 1 tbsp poppy seeds
  • 2 tbsp apple banana puree (or regular unsweetened apple sauce)
  • 50ml oat milk
  • 50ml sparkling water
  • 1 tsp lemon juice
  • 1 tbsp erythrit (or sweetener of choice)
  1. Combine spelt flour with vanilla, lemon zest, poppy seeds and erythrit.
  2. Add apple banana puree, oat milk and sparkling water and mix to a smooth batter.
  3. Combine baking powder ans lemon juice in a separate bowl and stir into the batter.
  4. Fry the pancakes in a non-stick pan. If you’re not using a non-stick pan, I recommend using some oil for frying.
  5. Stack up the pancakes on a plate and serve them e.g. with some plant yogurt and some fresh blueberries.
  6. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *