Close

Vegan PEANUT CHOCOLATE MARBLE BANANA BREAD – sugar- & oilfree!

Scroll down for English recipe

Banane, Erdnuss und Schokolade ist einfach eine Traum-Kombi, deshalb wusste ich schon: dieses Erdnuss Schoko Bananenbrot kann nur gut werden – aber dass es SO gut wird hat mich dann doch überrascht! Und das obwohl das Bananenbrot nur natürlich gesüßt ist und ganz ohne Öl auskommt. Und ja, es ist dennoch ultra saftig und wunderbar süß.

Für das Bananenbrot habe ich Dinkel Vollkornmehl und Erdnussmehl* verwendet und anstelle von Öl habe ich Erdnussmus* genommen. Das hat super funktioniert und ergab dann den tollen Erdnuss Geschmack. Für den Schokoladen-Teig habe ich zusätzlich noch Kakaopulver und zuckerfreie Schoko Drops* zugegeben – das in Kombination mit dem Erdnuss-Teig und der Banane ist einfach so unglaublich lecker. Mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich nur daran denke 😛 Übrigens könnt ihr für eine glutenfreie Variante einfach Buchweizenmehl statt dem Dinkel Vollkornmehl verwenden, das sollte genauso gut klappen 🙂

Probiert das Erdnuss Schoko Bananenbrot in Marmoroptik gerne aus – es ist wirklich mind-blowing! Meine ganze Familie (einschließlich mir hehe) war total begeistert davon und ich bin mir sicher, dass ihr das auch sein werdet 🙂

Für 1 Bananenbrot:

  • 3 große Bananen
  • 5 Datteln (z.B. Sukari)
  • 2 EL Ahornsirup
  • 200g Dinkel Vollkornmehl (Buchweizenmehl für glutenfreie Variante)
  • 50g Erdnussmehl*
  • 1 EL Erdnussmus*
  • 1 EL Chia Samen + 3 EL Wasser
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Vanille
  • 1/2 TL Zimt
  • 120ml Mandelmilch
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 Schluck Mandelmilch
  • 2 EL Schoko Drops*

Deko:

  1. Zuerst die Chia Samen mit dem Wasser vermengen und quellen lassen.
  2. Die Bananen, Datteln, Erdnussmus, Ahornsirup, Mandelmilch und Apfelessig in eine Schüssel geben und mit einem Pürierstab pürieren.
  3. Dinkel Vollkornmehl mit Erdnussmehl, Salz, Vanille, Zimt und Backpulver vermengen und mit der Bananen-Mischung und den gequellten Chia Samen zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  5. Den Teig halbieren und zur einen Hälfte noch Kakaopulver, einen Schluck Mandelmilch, sowie die Schoko Drops zugeben.
  6. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Abwechselnd je 2 EL vom hellen und dunklen Teig in die Form geben bis der gesamte Teig aufgebraucht ist. Die halbierte Banane darauflegen und mit Schoko Drops und Erdnüssen bestreuen.
  7. Das Bananenbrot etwa 50 Minuten backen (Stäbchenprobe machen), etwas abkühlen lassen und anschließend aus der Form nehmen.
  8. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

*WERBUNG

Koro Drogerie: 5% Rabatt mit dem Code ‚BECCABELLA

English recipe

For 1 banana bread:

  • 3 big bananas
  • 5 dates (e.g. sukari)
  • 2 tbsp maple syrup
  • 200g wholegrain spelt flour (buckwheat flour for gluten-free version)
  • 50g peanut flour
  • 1 tbsp peanut flour
  • 1 tbsp chia seeds + 3 tbsp water
  • 1 tbsp baking powder
  • 1 tsp apple cider vinegar
  • 1 pinch of salt
  • 1/2 tsp vanilla
  • 1/2 tsp cinnamon
  • 120ml almond milk
  • 2 tbsp cocoa powder
  • 1 splash of almond milk
  • 2 tbsp chocolate chips (sugar free)

Decoration:

  • 1 banana (halved)
  • 1 tbsp chocolate chips (sugar free)
  • 1 handful of peanuts
  1. At first combine chia seeds and water and let it thicken.
  2. Put the bananas, dates, peanut butter, maple syrup, almond milk and apple cider vinegar into a bowl and puree everything.
  3. Combine wholegrain spelt flour with peanut flour, salt, vanilla, cinnamon and baking powder and mix with the soaked chia seeds and banana-mixture to a smooth batter.
  4. Pre-heat the oven to 180 degrees (C).
  5. Divide the batter in half and add cocoa powder, a splash of almond milk and chocolate chips to one half.
  6. Lay out your cake tin with some parchment paper. Alternating add 2 tbsp of each batter into the tin until the desired batter is used up. Put the halved banana on top and sprinkle on the chocolate chips and peanuts.
  7. Bake the banana bread for around 50 minutes and let it cool down a bit before you take it out of the tin.
  8. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

 

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *