Close

Vegan Protein Cookie Dough

Scroll down for English recipe

Wer hat es als Kind auch immer geliebt vom rohen Keksteig zu löffeln? Allerdings war das damals nicht allzu gut weil in dem Teig rohe Eier und natürlich jede Menge Zucker & Fett versteckt waren…aber geschmeckt hat es trotzdem 😀 Das ist bei diesem veganen Protein Cookie Dough auf jeden Fall auch der Fall – nur mit dem Unterschied, dass dieser Keksteig absolut unbedenkbar zu genießen ist! Die geheime Zutat sind Kichererbsen – das mag jetzt erstmal merkwürdig klingen aber lasst euch davon bloß nicht abschrecken, man schmeckt es absolut nicht heraus! Ich war auch zuerst etwas skeptisch aber mit dem ersten Löffel waren alle Zweifel verschwunden 😛 Das wichtigste ist, dass ihr die Kichererbsen gut abwascht und genug Süßungsmittel zugebt. Ich benutze ganz gerne die Butterkeks Flavor Drops aber ihr könnt genauso gut auch Ahornsirup, Agavendicksaft oder Kokosblütenzucker verwenden, was euch am liebsten ist 🙂

IMG_3380

Der Cookie Dough ist absolut gesund, komplett vegan und eine richtige Proteinbombe – also auch perfekt als Post Workout Meal 🙂 Noch dazu ist er einfach so lecker! Muss mich immer beherrschen nicht alles direkt aus dem Mixer zu löffeln haha 😀 Am besten noch mit Kakaonibs / roher Schokolade toppen! Empfehlen kann ich euch die Lovechock Schokolade mit 93% Kakao von greenist.de – dort bekommt ihr mit dem Code ‚xbeccabella‘ 15% Rabatt auf das gesamte Sortiment*.

Probiert den Vegan Cookie Dough unbedingt aus – ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr begeistert werden seid! Aber Achtung: es besteht Suchtgefahr 😛

Für 1 Portion:

  • 1 Dose Kichererbsen (265g Abtropfgewicht)
  • 2 EL veganes Proteinpulver, am besten geschmacksneutral (alternativ Erdnuss-, Mandel- oder Hafermehl)
  • 50ml pflanzliche Milch
  • Süßungsmittel nach Wahl (z.B. Butterkeks Flavor Drops)
  1. Die Kichererbsen gut abwaschen und zusammen mit der Milch und dem Proteinpulver in einen Mixer geben.
  2. So lange mixen bis eine cremige, homogene Masse entsteht und mit Süßungsmittel abschmecken.
  3. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

*Werbung

IMG_3406

English recipe

For 1 portion:

  • 1 can of chickpeas (265g)
  • 2 tbsp (neutral) vegan protein powder (sub with peanut, almond or oat flour)
  • 50ml plant based milk
  • sweetener of choice (e.g. cookie flavor drops)
  1. Rinse and drain chickpeas and put it together with the milk and the protein powder into a blender.
  2. Blend until it’s a creamy consistency and add sweetener.
  3. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

IMG_3405

About r_08_s99

2 thoughts on “Vegan Protein Cookie Dough

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *