Close

Vegan Protein Pancakes

Scroll down for English recipe

Pancakes müssen bei mir dick, fluffig und saftig sein! Bei veganen Pancakes ist das gar nicht so leicht. Deshalb war ich umso glücklicher als ich mir diese veganen Protein Pancakes gemacht habe und sie wirklich perfekt wurden! Bei Protein Pancakes hatte ich bisher immer das Problem, dass sie mir so leicht in der Pfanne verbrannt sind – aber bei diesen war das überhaupt nicht der Fall. Die Pancakes haben sich ganz leicht in der Pfanne wenden lassen, man braucht noch nicht einmal Öl dafür! Ich habe das Fit Vanilla Vegan* von Natural Mojo verwendet wodurch die Pancakes einen leckeren Vanillegeschmack bekommen und eben zu Protein Pancakes werden 😛 Backpulver und Sprudel machen die Pancakes schön fluffig und Banane ersetzt das Ei und macht den Teig wunderbar saftig und süß.

Die veganen Protein Pancakes sind ohne raffinierten Zucker und fettarm, dennoch richtig saftig und unbeschreiblich lecker! Sie haben eine perfekt fluffige Konsistenz und sorgen für einen genussvollen und gesunden Start in den Tag 🙂 Ich liebe sie vor allem mit zuckerfreier Schoko Protein Creme* und vielen frischen Beeren.

Für 1 Portion:

  • 80g Dinkelmehl
  • 20g Mandelmehl
  • 20g veganes Vanille Proteinpulver*
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 kleine Banane
  • 100ml pflanzliche Milch
  • 50ml Sprudel
  1. Dinkel- und Mandelmehl, Proteinpulver, Speisestärke und Backpulver miteinander vermischen.
  2. Die Banane zerdrücken. Mehlmischung, Milch und Sprudel zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Die Pancakes in einer beschichten Pfanne von beiden Seiten goldbraun backen. Wenn ihr keine beschichtete Pfanne habt, fettet eure Pfanne am besten zuvor mit etwas Kokosöl ein.
  4. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

*Werbung

 

English recipe

For 1 portion:

  • 80g spelt flour
  • 20g almond flour
  • 20g vegan vanilla protein powder
  • 1 tsp corn starch
  • 1 tsp baking powder
  • 1 small banana
  • 100ml plant milk
  • 50ml sparkling water
  1. Combine spelt and almond flour, protein powder, corn starch and baking powder.
  2. Mash the banana. Add the flour mixture, milk and sparkling water and mix everything to a smooth batter.
  3. Bake the pancakes in a non-stick pan until golden brown on both sides. If you don’t have a non-stick pan, make sure you grease your pan with a little bit of coconut oil before you put the batter in.
  4. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

 

 

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *