Close

Vegan PROTEIN SEMOLINA PUDDING / Veganer Protein-Grieß-Pudding

Scroll down for English recipe

Als ich das letzte Mal einkaufen war, habe ich Protein-Grieß-Pudding im Kühlregal entdeckt. Das hat mich dann inspiriert meine eigene, vegane Variante selbst zu machen. Und es ist mir zum Glück richtig gut gelungen, sodass ich das Rezept direkt mit euch teilen kann!

Der vegane Protein-Grieß-Pudding geht super einfach & schnell! Ihr benötigt lediglich Grieß (ich verwende immer Dinkelgrieß), Vanille Pudding Pulver, veganes Vanille Proteinpulver, Sojajoghurt & pflanzliche Milch. Den Sojajoghurt rühre ich zum Schluss zum fertig gekochten Grießbrei dazu, dadurch bekommt der Brei eine richtig tolle, cremige Konsistenz! Wenn ihr es lieber schokoladiger mögt, könnt ihr auch die Schoko-Variante mit Schoko-Puddingpulver, Schoko-Proteinpulver und Kakaopulver ausprobieren – das werde ich das nächste Mal auf jeden Fall mal testen 😛

Am besten packt ihr dann noch leckere Toppings wie frische Früchte & Protein-Schokolade oben drauf. Dadurch wird der Protein-Grieß-Pudding noch leckerer 🙂

Für 1 Portion:

  • 40g Dinkelgrieß
  • 20g Vanille Puddingpulver
  • 20g veganes Vanille Proteinpulver
  • 2 EL Sojajoghurt
  • 200ml Sojamilch
  • ca. 150ml Wasser
  1. Grieß mit Vanille Puddingpulver vermischen und mit 5 EL der Sojamilch anrühren.
  2. Die restliche Sojamilch und das Wasser in einem Topf erhitzen und die Grießmischung einrühren.
  3. Kurz aufkochen lassen, dann Hitze ausschalten, Proteinpulver und Sojajoghurt einrühren und 5 Minuten quellen lassen. Eventuell noch etwas Flüssigkeit hinzufügen.
  4. In eine Schale füllen und mit Lieblings-Toppings garnieren.
  5. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

Anmerkungen:

  • statt Puddingpulver kann man auch Speisestärke verwenden
  • Für die Schoko Variante: Schoko-Puddingpulver, Schoko-Proteinpulver und 1 TL Kakaopulver verwenden

English recipe

For 1 portion:

  • 40g spelt semolina
  • 20g vanilla pudding powder
  • 20g vegan vanilla protein powder
  • 2 tbsp soy yogurt
  • 200ml soy milk
  • around 150ml water
  1. Combine spelt semolina with pudding powder and mix with 5 tbsp soy milk.
  2. Heat up the rest of the soy milk and the water in a pot and stir in the semolina mixture.
  3. Bring it to a boil, then turn off the heat, stir in the protein powder and the soy yogurt and let it soak for 5 minutes. Maybe you need to add some more liquid.
  4. Fill the semolina pudding in a bowl and garnish with your fave toppings.
  5. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

Notes:

  • Instead of the pudding powder you could also use corn starch.
  • For the chocolate version: Use chocolate pudding powder, chocolate protein powder and 1 tsp extra cocoa powder.

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *