Close

Vegane PROTEIN TOPFENKNÖDEL / Vegan Protein Dumplings

Scroll down for English recipe

Ich weiß nicht, warum ich nicht schon früher auf die Idee gekommen bin meine geliebten Topfenknödel mit Proteinpulver zuzubereiten und die Knödel somit noch proteinreicher zu machen! Die waren einfach GÖTTLICH – und selbst das ist noch untertrieben!

Für den Teig habe ich veganen Skyr, Dinkelgrieß, Schmelzflocken und veganes Haselnuss Proteinpulver* verwendet. Ihr könnt aber auch einen anderen Geschmack verwenden 🙂 Und wenn ihr gar kein Proteinpulver da habt (oder verwenden möchtet), nehmt einfach mehr Grieß. Die Knödel haben eine etwas weichere Konsistenz, was sie zwar etwas schwerer zum Füllen macht, aber auch genial ist, denn die Knödel sind nämlich super flaumig, soft und zergehen förmlich auf der Zunge! Gefüllt habe ich meine Topfenknödel mit einer veganen Schoko-Protein-Creme. Aber auch hier könnt ihr nehmen, was ihr wollt und gerne mögt! Empfehlen würde ich euch eine etwas festere Creme oder Schokolade, denn damit wird das Befüllen deutlich einfacher 😀

Wenn ihr es euch mal so richtig gut gehen lassen wollt, solltet ihr euch diese veganen Protein Topfenknödel nicht entgehen lassen! Weiche Knödel mit viel zartschmelzender Füllung und zimtiger Haselnuss Panade – klingt das nicht schon verführerisch? Und das beste: die Knödel sind sogar gesund & ohne Zucker 🙂

Für 1 Portion:

  • 200g veganer Skyr
  • 10g veganes Proteinpulver* (z.B. Haselnuss)
  • 40g Dinkelgrieß
  • 20g Schmelzflocken
  • Füllung (nach Belieben)

Panade:

  • 3 EL gemahlene Haselnüsse
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 1/2 TL Zimt
  1. Alle Zutaten für die Knödel (bis auf die Füllung) zu einem festen, klebrigen Teig vermengen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Wasser in einem Topf erhitzen.
  3. Mit angefeuchteten Händen Knödel formen und nach Belieben füllen.
  4. Wenn das Wasser kocht, die Hitze herunter schalten und die Knödel hineingeben. Sobald die Knödel nach oben steigen, können sie herausgenommen werden.
  5. Die Zutaten für die Panade miteinander vermischen und die Knödel darin wenden.
  6. Zum Beispiel mit warmem Beeren-Kompott servieren.
  7. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

*WERBUNG

Nutrition Plus: 10% Rabatt mit ‚beccabella10

English recipe

For 1 portion:

  • 200g vegan skyr
  • 10g vegan protein powder  (e.g. hazelnut flavour)
  • 40g spelt semolina
  • 20g instant oats
  • filling (of choice)

Coating:

  • 3 tbsp ground hazelnuts
  • 1 tbsp coconut blossom sugar
  • 1/2 tsp cinnamon
  1. Combine all ingredients for the dumplings (except the filling). Put the dough into the fridge overnight.
  2. Form 4 same-sized dumplings (with wet hands) and fill them with whatever you like.
  3. In a pot bring a generous amount of water to a boil. Reduce the heat and put the dumplings into the water. Let them simmer for around 10 minutes. The dumplings are ready to be taken out of the water when they raise to the surface.
  4. Combine all ingredients for the coating and roll the dumplings in the mixture.
  5. Serve them with warm berry compote for example.
  6. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *