Close

Easy VEGAN RHUBARB CRUMBLE with apple & strawberries

Scroll down for English recipe

Wer ab und zu meine Stories schaut, der hat bestimmt schon öfter mein veganes Crumble gesehen. Und da ich wirklich jedes Mal nach dem Rezept gefragt werde, kommt es jetzt endlich auf meinen Blog! Der Grund warum ich dies noch nicht früher getan habe ist schlichtweg weil das Rezept wirklich so easy ist 😀 Ihr braucht nur Mehl (ich verwende Dinkelmehl Typ 630), Zucker, Vanille-Zucker, Margarine, optional etwas Zimt und Früchte eurer Wahl. Hier habe ich Rhabarber, Apfel und Erdbeeren verwendet – diese Kombination  war wirklich genial! Der säuerliche Rhabarber harmoniert perfekt mit den süßen Erdbeeren & dem fruchtigen Apfel. Und dazu noch die dicken Streusel, die außen schön knusprig und innen wunderbar zart sind – ein Traum!

Bei uns gibt es das Crumble oft zum Frühstück, aber auch gerne mal abends zum Nachtisch 🙂 Wenn die Rhabarber-Zeit vorbei ist könnt ihr natürlich andere Früchte verwenden, die gerade in Saison sind. Ich liebe das Crumble zum Beispiel auch mit Pflaumen oder Pfirsichen und die Kombination aus Birne und Apfel ist auch der Hammer. Am besten schmeckt das Crumble frisch aus dem Ofen wenn es noch warm ist, zusammen mit veganem Vanilleeis oder Kokosjoghurt. Aber auch ganz pur ist es ein Gedicht, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet! 😛

PS: Falls ihr es etwas gesünder haben wollt, könnt ihr euch gerne mein Rezept für gesundes Crumble ansehen 🙂

Für 1 Auflaufform:

  • 300g Rhabarber
  • 1 kleiner Apfel
  • 5 Erdbeeren
  • 100g Dinkelmehl
  • 60g Margarine (kalt)
  • 50g + 1 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanille Zucker
  • 1/2 TL Zimt (optional)
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Das Mehl mit 50g Zucker, Vanille Zucker und (optional) Zimt vermengen. Die Margarine in kleinen Stücken darüber geben.
  3. Den Rhabarber putzen. Rhabarber, Apfel und Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und in eine Auflaufform geben. 1 EL Zucker dazugeben und mit dem Obst vermengen.
  4. Die Mehlmischung mit der Margarine zu Streuseln verkneten und über dem Obst verteilen.
  5. Im Ofen etwa 30 Minuten goldbraun backen. Noch warm, entweder pur, mit veganem Vanilleeis oder Kokosjoghurt, servieren.
  6. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

English recipe

For 1 baking dish:

  • 300g rhubarb
  • 1 small apple
  • 5 strawberries
  • 100g spelt flour
  • 60g margarine (cold)
  • 50g + 1 tbsp sugar
  • 1 package vanilla sugar
  • 1/2 tsp cinnamon (optional)
  1. Pre-heat the oven to 180 degrees (C).
  2. Combine the flour with 50g sugar, vanilla sugar and (optional) cinnamon. Put the margarine in small pieces on top.
  3. Wash the rhubarb. Chop the rhubarb, apple and strawberries and put it into a baking dish. Add 1 tbsp sugar and combine with the fruits.
  4. Knead the flour mixture with the margarine to crumbles and put it on top of the fruits.
  5. Bake in the oven for around 30 minutes until golden-brown. Serve the crumble warm, on it’s own, with some vegan vanilla ice-cream or coconut yogurt.
  6. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

About r_08_s99

2 thoughts on “Easy VEGAN RHUBARB CRUMBLE with apple & strawberries

  1. Habe das Rezept gerade nur ohne Erdbeeren und teil des Mehls mit 30g Apfelstrudel Protein Pulver ersetzt. Soo lecker 😇

Leave a Reply to r_08_s99 Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *