Close

Frühlingshafter NUDELSALAT mit Spinat, Spargel & Erdbeeren (Werbung)

Dieser Beitrag enthält bezahlte Werbung

Wenn die Tage wärmer werden, steigt automatisch meine Lust auf alle möglichen Salate. Und Nudelsalat ist da ganz vorne mit dabei, denn der ist nochmal sättigender als nur ein grüner Salat 😀 Für diesen frühlingshaften Nudelsalat verwende ich Erdbeeren, sowie grünen & weißen Spargel, was ja gerade alles in Saison ist. Wenn ihr die Kombination aus Spargel und Erdbeeren noch nicht probiert habt, müsst ihr das unbedingt mal machen, das passt nämlich hervorragend.

Außerdem verwende ich die Salatmischung “Spinat & Mehr” – Der Würzige* von Florette, die dem Salat noch mehr Frische verleiht. Die Salatmischung besteht aus zartem Spinat, knackigen Kohlrabi-Streifen und würzigen roten Zwiebeln. Passt wirklich wie das Faust aufs Auge zu den restlichen Zutaten 🙂

Statt fettiger Mayonnaise habe ich ein leckeres Dressing aus Sojajoghurt, Tahini & Zitronensaft zubereitet. Schmeckt wunderbar cremig und frisch zugleich! Serviert habe ich den Nudelsalat mit frischem Basilikum & gerösteten Kernen. Das war wirklich super lecker, mache ich jetzt definitiv öfter! Der frühlingshafte Nudelsalat eignet sich auch perfekt als Beilage zum Grillen 🙂

Für 4 Portionen:

  • 200g Nudeln (z.B. Fusilli)
  • 1 Packung Florette Spinat & Mehr (der Würzige)*
  • 250g weißer Spargel
  • 200g grüner Spargel
  • 200g Erdbeeren
  • 200g Kichererbsen
  • 200ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Tahini
  • 80g ungesüßter Sojajoghurt
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Spritzer Agavendicksaft
  • Salz & schwarzer Pfeffer

Zum Servieren (optional):

  • frisches Basilikum
  • geröstete Kerne
  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten und beiseite stellen.
  2. Die holzigen Enden den Spargels abschneiden (den weißen Spargel schälen) und in kleine Stücke schneiden.
  3. Den Spargel zusammen mit der Gemüsebrühe in einen Topf oder in eine Pfanne geben und ca. 10min köcheln lassen bis der Spargel etwas weicher ist.
  4. Das Grün der Erdbeeren entfernen und die Beeren anschließend vierteln.
  5. Die gekochten Nudeln zusammen mit dem Spargel (inklusive Brühe), Erdbeeren & Kichererbsen in eine große Schüssel geben. Tahini, Sojajoghurt und Zitronensaft zugeben und alles gut miteinander vermengen.
  6. Wenn die Zutaten abgekühlt sind die Packung Spinat & Mehr zugeben, mit Agavendicksaft, Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und alles nochmal gut vermengen.
  7. Den Salat z.B. mit etwas frischem Basilikum und gerösteten Kernen servieren.
  8. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

*WERBUNG

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *