Close

Healthy Vegan Chocolate Pancakes

Scroll down for English recipe

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? Das habe ich mir gedacht, als ich mir das Rezept für diese veganen Schokoladen Pancakes gemacht habe 😀 Unkomplizierte Rezepte haben nur Vorteile, sie lassen sich leichter merken und ihr braucht weniger Zeit, was heißt euer Essen ist schneller fertig hehe!

IMG_6361

Für die Schoko-Pancakes braucht ihr lediglich ein paar wenige Zutaten. Sie sind nicht nur vegan, sondern sogar komplett öl- und zuckerfrei, also vollkommen gesund! Dazu schmecken sie einfach traumhaft – weich, saftig & schokoladig. Dazu noch ein leckeres Topping aus Nussmus oder Aufstrich und frische Früchten und mein Morgen ist gerettet 🙂

IMG_5664
mit Kokos-Zartbitter-Aufstrich*, Blaubeeren, Granatapfel & Mini Kokosnüssen.

Für eine Portion:

  • 1 reife Banane
  • 70g Dinkelmehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL Schoko-Puddingpulver (oder Speisestärke und etwas mehr Kakaopulver)
  • 1 TL Backpulver
  • 100ml Mandelmilch
  1. Alle trockenen Zutaten, also Mehl, Kakaopulver, Puddingpulver und Backpulver, vermengen.
  2. Die Banane mit einer Gabel zerdrücken, mit der Milch vermischen und dann zur Mehlmischung geben.
  3. Alles zu einem glatten Teig verrühren und noch mindestens 10 Minuten ruhen lassen.
  4. Dann geht’s ans Pancake Backen! Pro Pancake 1-2 EL Teig in eine beschichtete (!) Pfanne geben und wenden wenn sich Blasen an der Oberfläche bilden. Noch etwas anbraten bis die Pancakes durchgebacken, aber noch saftig sind.
  5. Die fertigen Pancakes auf einem Teller stapeln und mit Toppings nach Wahl garnieren.
  6. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

IMG_6360
mit Erdnussmus*, Himbeeren & Granatapfel

English recipe

For one portion:

  • 1 ripe banana
  • 70g spelt flour
  • 1 tbsp cocoa powder
  • 1 tbsp chocolate pudding powder (or corn starch with some cocoa powder)
  • 1 tsp baking powder
  • 100ml almond milk
  1. Combine dry ingredients (flour, baking powder, cocoa and pudding powder).
  2. Mash banana with a fork, mix with milk and add it to the flour mixture.
  3. Stir everything together and let the batter rest for at least 10 minutes.
  4. Now it’s time to make the pancakes! Put 1-2 tbsp batter per pancake in a non-stick pan and flip when there are bubbles on the surface. Bake on the other side for just a bit so that the pancakes stay moist.
  5. Stack up the pancakes on a plate and garnish with toppings of choice.
  6. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

IMG_6363

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *