Close

Homemade VEGAN BEAN BURGER – healthy & easy recipe

Scroll down for English recipe

Als ich das letzte Mal geplant hatte, Burger mit meiner Familie zu machen, war ich erst etwas ratlos welches Patty ich denn dafür kaufen soll – auf Fleischersatz wie Beyond Meat hatte ich nämlich so gar keine Lust! Dann ist mir die geniale Idee gekommen, dass ich ja die Patties selbst machen kann 😀 Erst wollte ich einfach das Rezept für meine Black Bean Burger nehmen, aber da wir noch rote Beete da hatten, habe ich ein neues Rezept ausprobiert – mit schwarzen Bohnen, Kidney Bohnen und rote Beete.

Dazu kam noch ein Leinsamen-Ei, Tomatenmark und Hafermehl, dass die Patties gut zusammenhalten. Für die Würze habe ich außerdem noch frische Zwiebel, Hefeflocken und jede Menge Gewürze hinzugegeben. Die Patties haben sowohl von der Konsistenz, als auch vom Geschmack eindeutig überzeugt!

Ich hatte mein Patty auf einem Laugenbrötchen, zusammen mit geschmolzenem veganen Käse, veganer Mayonnaise, Salat, roter Zwiebel, Tomate, Gewürzgurke, gebratenen Champignons, Avocado & Barbecue Soße – irre lecker! Wenn ihr für euren Burger auch (veganen) Käse verwenden möchtet, empfehle ich euch die Scheiben für die letzten 2 Minuten der Backzeit auf die Patties zu legen – dann schmilzt der Käse so schön darüber 🙂

Für 2 Patties:

  • 60g Kidney Bohnen
  • 60g schwarze Bohnen
  • 30g Rote Beete (vorgegart)
  • 1 TL Leinsamen geschrotet + 3 TL Wasser
  • 1 TL getrocknetes Basilikum
  • 1/4 Zwiebel
  • Je 1/2 TL Knoblauchpulver, Paprikapulver, Geräuchertes Paprikapulver & Kreuzkümmel
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 TL Hefeflocken
  • 3 EL Hafermehl
  • Salz & Pfeffer
  1. Alle Zutaten bis auf das Hafermehl in einem Mixer bis zur gewünschten Konsistenz zerkleinern.
  2. Die Masse in eine Schüssel geben, das Hafermehl hinzufügen und gut vermischen. Falls der Teig zu klebrig ist mehr Hafermehl zugeben.
  3. Kräftig mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  4. 2 Patties formen und in einer Pfanne (mit etwas Öl) von beiden Seiten anbraten.
  5. Danach bei 180 Grad noch 10 Minuten im Backofen knusprig backen.
  6. Fertig & Guten Appetit! 🙂

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne dürft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann 🙂

English recipe

F0r 2 patties:

  • 60g kidney beans
  • 60g black beans
  • 30g red beet (cooked)
  • 1 tsp ground flax seeds + 3 tsp water
  • 1 tsp dried basil
  • 1/4 onion
  •  garlic powder, paprika powder, smoked paprika & cumin (1/2 tsp each)
  • 1 tsp tomato paste
  • 1 tsp nutritional yeast
  • 3 tbsp oat flour
  • salt & pepper
  1. Put all ingredients except the oat flour in a blender or food processor and blend until desired consistency.
  2. Put the mass into a bowl, add the oat flour and combine everything. If the dough is still too wet, add some more oat flour.
  3. Add salt and pepper to taste.
  4. Form 2 Patties and fry them in a pan (with some oil) on both sides.
  5. Then bake them in the oven at 180 degrees (C) for 10 more minutes until crispy.
  6. Done & Enjoy! 🙂

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations 🙂

About r_08_s99

1 thought on “Homemade VEGAN BEAN BURGER – healthy & easy recipe

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *