Close

Juicy VEGAN BLUEBERRY PANCAKES / Saftige Vegane Blaubeer-Pancakes

Scroll down for English recipe

Unter der Woche muss es morgens bei mir immer schnell gehen, deshalb gibt es entweder eine Granola Bowl oder Oatmeal. Sonntags d├╝rfen es aber auch gerne mal Pancakes sein ­čÖé Wenn euch normale Pancakes zu langweilig sind oder ihr einfach mal etwas Anderes ausprobieren m├Âchtet, probiert doch mal diese saftigen Blaubeer-Pancakes!

Die Pancakes sind vegan, ohne zugesetzten Zucker und proteinreich. Ich verwende f├╝r den Teig veganes Proteinpulver, das ihr aber auch mit mehr Mandelmehl und etwas S├╝├če austauschen k├Ânnt. Durch die Heidelbeeren werden die Pfannkuchen noch saftiger und bekommen einen fruchtigen Touch. Die Pancakes schmecken dann wortw├Ârtlich wie kleine K├╝chlein aus der Pfanne ­čśŤ

Probiert die saftigen veganen Blaubeer-Pancakes unbedingt aus und ├╝berzeugt euch vom lecker, fruchtig s├╝├čen Geschmack! Zum Servieren empfehle ich Erdnussmus, mehr Heidelbeeren und etwas Ahornsirup ­čÖé

F├╝r 1 Portion:

  • 60g Dinkelmehl
  • 20g Mandelmehl
  • 20g veganes Vanille Proteinpulver (oder mehr Mandelmehl + S├╝├čungsmittel)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Apfelessig
  • 2 EL Sojaquark
  • 100ml Sojamilch
  • 50ml Sprudel
  • optional: Vanille Flave Drops (oder ein anderes S├╝├čungsmittel)
  • 40g Heidelbeeren
  1. F├╝r den Teig Dinkelmehl mit Mandelmehl und dem Proteinpulver in einer Sch├╝ssel vermengen.
  2. Backpulver und Apfelessig dar├╝ber geben. Dann Sojaquark, Sojamilch und Sprudel zugeben und alles zu einem glatten, etwas dickfl├╝ssigen Teig verr├╝hren. Wer es s├╝├čer mag, kann noch ein paar Flave Drops oder ein anderes S├╝├čungsmittel nach Wahl zugeben.
  3. Zum Schluss die Heidelbeeren unterr├╝hren.
  4. Je 1 geh├Ąuften EL in eine Pfanne geben und den Teig zu einem runden Pancake verteilen. Nach etwa 1 Minute wenden und von der anderen Seite nochmal etwa 1 Minute braten.
  5. Die Pancakes auf einem Teller stapeln und z.B. mit Erdnussmus, mehr Heidelbeeren und Ahornsirup servieren.
  6. Fertig & Guten Appetit! ­čÖé

Ich w├╝rde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert und mich auf eurem Foto markiert. Gerne d├╝rft ihr auch den Hashtag #xbeccabella verwenden, damit ich eure leckeren Kreationen sehen kann ­čÖé

English recipe

For 1 portion:

  • 60g spelt flour
  • 20g almond flour
  • 20g vegan vanilla protein powder┬á(or┬ámore┬á┬áalmond flour + sweetener)
  • 1 tsp baking powder
  • 1 tsp apple cider vinegar
  • 2 tbsp soy curd
  • 100ml soy milk
  • 50ml sparkling water
  • optional: vanilla flave drops (or another sweetener)
  • 40g blueberries
  1. For the batter combine spelt flour with almond flour and protein powder.
  2. Add baking powder and apple cider vinegar on top. Then add soy curd, soy milk and sparkling water and mix until smooth (the batter should be quite thick). If you want it sweeter, you can add some flare drops or another sweetener.
  3. Then fold in the blueberries.
  4. Bake the pancakes in a pan (use 1 tbsp batter per pancake and flip after about 1 minute).
  5. Stack up the pancakes on a plate and serve e.g. with some peanut butter, more blueberries and a drizzle of maple syrup.
  6. Done & Enjoy! ­čÖé

Please use the hashtag #xbeccabella on your photo when trying out my recipes, so that I can see your recreations ­čÖé

About r_08_s99

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *